BF-NAK.com - Gründungsversammlung

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
Laura1

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#871 Beitrag von Laura1 » 17.03.2012, 13:30

Ich mag nochmal in meinem Lieblingstread schreiben. :wink:

Die Idee einen Verein zu gründen der sich für grundlegende Reformen innerhalb der Neuapostolischen Kirche einsetzt finde ich persönlich eine gute Idee. Es liegt ja wirklich vieles im Argen...
Alleine die Angelegenheit der NAK in NRW spricht hier schon für sich.

Was ich allerdings nicht verstehe, warum auf Fragen bezüglich des Vereins immer nur sehr kurze, oder sehr wenig aussagende Antworten folgten.
Ich bin der Meinung, wenn ich für eine Sache Menschen gewinnen will, dann muss ich die Ziele die die gute Sache anstrebt auch vermitteln. Fragen müssen erwünscht sein.
Thomas hat geschrieben, dass er sich keinen weiteren Schlammschlachten ausliefert. Vielleicht habe ich da was nicht mitbekommen - aber mir ist, in diesem Thread, keine Schlammschlacht in Erinnerung.

Ja, es wurde Kritik geäußert, der Verein wurde als Ganzes kritisch betrachtet und in Frage gestellt. Und es wurden einige unangenehme Fragen gestellt, dass trifft alles zu. Aber läuft nicht jedes Verkaufsgespräch so ab? Wer im Verkauf tätig ist, ich bin es nicht, wird dies tagtäglich erleben. Es gibt Kunden die leicht zu überzeugen sind und Kunden die schwer zu überzeugen sind. Und es gibt Kunden die nicht zu überzeugen sind. Damit muss man leben.

Aber kaum ein Händler, oder Gewerbebetreiber wird aus den, oben genannten Gründen, sein Geschäft am Markplatz aufgeben, um es in einem geheimen Hinterhof neu zu eröffnen. Die Eingangstüre festverschlossen halten und ein Schild an die Türe hängen: Zutritt nur für ausgewählte Kunden, in sauberen Schuhen, die ehrlich interessiert sind unsere Ware zu kaufen. Pointiertes Nachfragen über Inhaltsstoffe und Herstellungsverfahren unserer Waren ist unerwünscht und zieht ein sofortiges Hausverbot nach sich!

Wer unter solchen Bedingungen ein Geschäft eröffnen möchte, der sollte es besser nicht tun...

Seid mir nicht böse, aber die Hinweise auf eine geheime Gruppe bei facebook und ihre Aufnahmekriterien wirken auf mich befremdlich und seltsam...

LG Laura1

Benutzeravatar
Andreas Ponto
Site Admin
Beiträge: 2105
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#872 Beitrag von Andreas Ponto » 17.03.2012, 13:53

Liebe Laura1,

dein Vergleich hinkt.

Verkaufsgespräche werden persönlich geführt. Von Kunde zu Lieferant. Und da stehen nicht 50 Leute drum rum, die das Produkt madig machen.

Aber hier geht es nicht um verkaufen. Wollte nur auf deinen Vergleich eingehen.

LG

Andreas

Laura1

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#873 Beitrag von Laura1 » 17.03.2012, 14:06

Lieber Andreas,
ja, mein Vergleich hinkt. :wink:

Trotzdem.., ich finde eure Idee ganz gut, aber das Marketing war und ist sehr unglücklich...
Und nun BF-NAK.com als geheime Gruppe bei facebook laufen zu lassen, ist eine Steigerung des Ganzen... *sorry*

LG Laura1

Thomas

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#874 Beitrag von Thomas » 17.03.2012, 14:25

Laura1 hat geschrieben:Lieber Andreas,
ja, mein Vergleich hinkt. :wink:

Trotzdem.., ich finde eure Idee ganz gut, aber das Marketing war und ist sehr unglücklich...
Und nun BF-NAK.com als geheime Gruppe bei facebook laufen zu lassen, ist eine Steigerung des Ganzen... *sorry*

LG Laura1
Liebe Laura! Dort wird nicht über bf-nak.com gesprochen sondern über den Gedanken allgemein. Gern lade ich Dich ein, mach mit und die Welt dort wird bunter. Ich habe mich lediglich von Joachim verabschiedet, weil er meinte, er sei in einem Forum.

Vielen Dank für die netten Beiträge, das tut mal ganz gut!

Thomas

GG001

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#875 Beitrag von GG001 » 17.03.2012, 14:26

centaurea hat geschrieben:Jetzt möchte ich mal für Thomas Partei ergreifen.

Ich kenne ihn ja persönlich und finde er ist ein netter Typ, der das Herz am rechten Fleck hat.
Das mag sein. Aber mit dieser "Faehigkeit" kann weder Thomas noch sonst jemand eine Interessengruppe gruenden. Da gehoert deutlich mehr an Kenntnissen, Urteilsvermoegen, Organisationstalent, kurz: Persoenlichkeit, dazu.

Ob die Gruender diese besitzen, vermag ich
(a) aus dem wenigen, was sie an Information anbieten, nicht zu entnehmen und
(b) wuerde ich meinen Eindruck dazu hier nicht vertiefen wollen.

Thomas

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#876 Beitrag von Thomas » 17.03.2012, 16:39

GG001 hat geschrieben:
centaurea hat geschrieben:Jetzt möchte ich mal für Thomas Partei ergreifen.

Ich kenne ihn ja persönlich und finde er ist ein netter Typ, der das Herz am rechten Fleck hat.
Das mag sein. Aber mit dieser "Faehigkeit" kann weder Thomas noch sonst jemand eine Interessengruppe gruenden. Da gehoert deutlich mehr an Kenntnissen, Urteilsvermoegen, Organisationstalent, kurz: Persoenlichkeit, dazu.

Ob die Gruender diese besitzen, vermag ich
(a) aus dem wenigen, was sie an Information anbieten, nicht zu entnehmen und
(b) wuerde ich meinen Eindruck dazu hier nicht vertiefen wollen.
schon mal dran gedacht, selbst mitzuarbeiten? Bring doch Deine Fähigkeiten ein, ich erhebe niemals den Anspruch der Vollkommenheit.

Adler

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#877 Beitrag von Adler » 17.03.2012, 17:34

Es braucht nur Jemand wieder die Kurbel in den Leierkasten stecken, schon wird dran gedreht . . .

LG Adler



Thomas

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#880 Beitrag von Thomas » 19.03.2012, 09:11

Entweder stehe ich auf der Leitung oder ich weiß wirklich nicht, was die letzten beiden Einträge (Laura1 und Adler) bedeuten sollen. Helft meinem Unwissen ein Ende zu bereiten.

Vielen Dank!

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“