BF-NAK.com - Gründungsversammlung

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
chorus
Beiträge: 425
Registriert: 17.10.2011, 11:42

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#791 Beitrag von chorus » 08.02.2012, 17:01

na denn dann. mach n termin in sachen tee mit kandis.

ich kann löschen und sperren langsam nicht mehr hören (lesen). nirgendwo...!
„Realität ist das, was nicht verschwindet wenn man aufhört daran zu glauben.“ Philip K. Dick

Thomas

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#792 Beitrag von Thomas » 08.02.2012, 17:15

chorus hat geschrieben:na denn dann. mach n termin in sachen tee mit kandis.

ich kann löschen und sperren langsam nicht mehr hören (lesen). nirgendwo...!
Da geht es Dir wie vielen anderen. ... (bitte diesen Beitrag nicht löschen, lieber Admin!)

[editiert, centaurea, 2012-02-08 - Es war zu befürchten, ....]

Benutzeravatar
Andreas Ponto
Site Admin
Beiträge: 2263
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#793 Beitrag von Andreas Ponto » 08.02.2012, 17:21

Bitte lasst uns jetzt gemeinsam einen grünen Tee http://www.greensmilies.com/2009/02/27/mehr-tee/ trinken und auf wärmere Zeiten hoffen....

Thema bitte!

Adler

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#794 Beitrag von Adler » 08.02.2012, 17:36

Ich schlage einen „Japan Shincha Shimyama First Flush“ vor. 8)

LG Adler

Thomas

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#795 Beitrag von Thomas » 09.02.2012, 09:39

„Gemeindegremium etwas irreführend“

Unter dieser Überschrift im Religionsreport kann jeder lesen, was passiert, wenn man fortschrittlich sein will. Ich hatte schon immer die Vermutung, dass der Vereinsgedanke hier und da angekommen ist, keiner aber zugeben will, dass die Vorschläge so schlecht garnicht sein können. Im Vereinsgedanken kann man nachlesen, dass ein Aufbau einer demokratischen Gemeindestruktur gefordert wird und dann liest man, ob bei BAP Nadolny oder BAP Klingler, dass das doch schon da ist. Mit anderen Worten, man nimmt den Verein mit seinen Ideen wahr, schreibt aber ganz schnell; haben wir doch schon!

Das, was da ist, ist immer öfter durch die Initiative des jeweiligen Vorstehers entstanden. Er hat die Oberhoheit über seine Gemeinde. Ich denke da an H-Pfühl, dort wo so viele Aktivitäten vorhanden sind. Gesteuert aus Eigeninitiative, mit Segen des Vorstehers. Es gibt auch andere Gemeinden, dort läuft garnichts, weil sich Geschwistergruppen Konkurrenz machen und damit jede Initiative im Keim erstickt wird. Damit solches in Zukunft ausgeschalten werden kann, müssen Grundstrukturen geschaffen werden, die nicht durch ein Kirchenoberhaupt reglementiert werden. Was war in H-Blankenese? Ist dort die ganze Sache aus dem Ruder gelaufen? Hat das eine Eigendynamik entwickelt, die so nicht gewünscht wurde?

Deshalb ist die Aussage mit den Gemeindegremien vollkommen daneben. Als ich den Beitrag aus der Gemeinde Rottweil gelesen hatte, war mir klar, dass der Vorsteher bestimmt hat, was geschieht. Und genau dass will der Verein ändern, genauso wie die Mittelverwendung, was wir landläufig als Opfer kennen.

Thomas

Benutzeravatar
evah pirazzi
Beiträge: 1076
Registriert: 25.11.2007, 01:01
Wohnort: Niedersachsen

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#796 Beitrag von evah pirazzi » 09.02.2012, 21:39

Thomas hat geschrieben:„Gemeindegremium etwas irreführend“

Unter dieser Überschrift im Religionsreport kann jeder lesen, was passiert, wenn man fortschrittlich sein will...
Ja kar, aber nur, wenn man angemeldeter Bezahl-Leser ist -

Wenn ich jedoch den Eingangssatz lese, der Lust auf mehr machen soll, dann vergeht mir die noch nicht mal erzeugte, hypothetische Lust sofort wieder:

"Als jüngst bekannt wurde, dass sich Mitte Januar 2012 in der neuapostolischen Gemeinde Rottweil (Süddeutschland) ein „Gemeindegremium“ gebildet hat, gab es darauf eine Vielzahl positiver Reaktionen. Teilweise wurden Vergleiche mit der Gebietskirche Nordrhein-Westfalen gezogen, die im letzten Jahr offiziell Gemeindegremien einführt und damit den Gläubigen örtlich mehr Gestaltungsspielraum zur Verfügung gestellt hatte. Ein unangemessener Vergleich."

Ja, ist denn der Andrä - der Verfasser - nicht mal in der Lage, den Einleitungssatz fehlerfrei ins Netz zu stellen? Ich kann mir nicht helfen, aber wenn ich das lese, dann krieg' ich Laufmaschen auf der Netzhaut - wie tergram neulich so trefflich formulierte...!

:mrgreen:
[i][size=75]"... Ich bin einerseits sehr froh, dass ich diesen Gedanken aussprechen kann, auf der anderen Seite fällt es mir auch nicht schwer..."
(Bap Klingler - Neujahrsgd 2009)[/size][/i]

Benutzeravatar
Andreas Ponto
Site Admin
Beiträge: 2263
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#797 Beitrag von Andreas Ponto » 09.02.2012, 22:50

Tja, manchmal muss man für Dienstleistung bezahlen. Und wenn man diese nicht in Anspruch nehmen möchte, dann muss man ja nicht.

Das ständige Genörgel nervt. Einfach bei redaktion@religionsreport.de offiziell beschweren und gut is es.

Hier, liebe EP, hat das Thema "bezahlen oder nicht bezahlen" und "Rechtschreibung in Onlinemagazinen" keinen Platz.
Im Übrigen viel Spass beim Korrigieren auf tagesschau.de und so manchen Tageszeitungen. Die freuen sich betimmt!

Also entweder du hast was Konstruktives zum Thema hier oder du lässt es.

Benutzeravatar
evah pirazzi
Beiträge: 1076
Registriert: 25.11.2007, 01:01
Wohnort: Niedersachsen

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#798 Beitrag von evah pirazzi » 09.02.2012, 23:06

centaurea hat geschrieben:... Die freuen sich betimmt!
Ja, betimmt!!!

8)
[i][size=75]"... Ich bin einerseits sehr froh, dass ich diesen Gedanken aussprechen kann, auf der anderen Seite fällt es mir auch nicht schwer..."
(Bap Klingler - Neujahrsgd 2009)[/size][/i]

Benutzeravatar
Andreas Ponto
Site Admin
Beiträge: 2263
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#799 Beitrag von Andreas Ponto » 09.02.2012, 23:08

na also, schon wieder jemanden glücklich gemacht...

Randnotiz

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#800 Beitrag von Randnotiz » 10.02.2012, 00:10

*kch*

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“