BF-NAK.com - Gründungsversammlung

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
google

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#411 Beitrag von google » 30.10.2011, 23:19

@ Thomas

Bisher ist mir nicht bekannt, dass Links in diesem Forum nicht eingesetzt werden dürfen.

Wer Schriften veröffentlicht, muss damit rechnen, dass Diese per Link weitergegeben werden, was ja nicht verboten ist.
Auch dürfen Teile aus dem veröffentlichten Link eingestellt werden.
Quellenangabe ist in meinem Fall ja vorhanden.

Ich habe ja auch nichts dagegen, wenn meine Videos in so manchem Forum auftauchen.

Also, was soll diese von dir gestellte Frage?

Als Geschäftsmann weiß ich so gut, wie du, was man darf und was nicht.
Und ich mache meine Arbeit gründlich und wollte dir damit Unterstützung bieten, aber seit ich meinen Antrag zum Mitglied der Initiative aufgrund deiner PN`s an mich zurückgezogen habe, beißt du wie ein "Wolf" nach mir und das passt so ganz und garnicht. Eine Verbesserung der Gesamtsituation zwischen mir und dir wird so natürlich zu keinem Ergebnis führen.

Es ist immerhin erstaunlich, dass hier jetzt endlich Informationen fließen, die sowohl per Mail, als auch hier im Forum gefordert wurden.
Sie befriedigen mich zwar immer noch nicht, aber immerhin machst du wenigstens jetzt einen Anfang.
Was vom Mitbegründer der Initiative noch fehlt.

Also vorerstmal "Danke" Thomas, dass du initiativ tätig bist.
Meine Meinung kann sich durchaus wieder positiv ändern, sollte diese Informationsquelle hier so weitergehen.

Gruß
google

P.S. Frag mal auch da nach, ob die das dürfen.... :lol:


http://www.glaubeundkirche.de/viewtopic ... 35&start=0

Thomas

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#412 Beitrag von Thomas » 31.10.2011, 07:26

Mein lieber Google!

Was die anderen machen, bleibt denen überlassen. Ich habe mich jedenfalls erkundigt, ob ich den Beitrag veröffentlichen darf. Aber was kümmert schon das Urheberrecht? Sicherlich, der Autor hat bestimmt auch nicht bei NAC nachgefragt (ich unterstelle!!) aber er hat den Beitrag in Form und Gestalt gebracht. Du hast ein Abo, denn Du hast den Beitrag komplett veröffentlicht. Genau das sollte mit dem Autor abgesprochen werden.

Alle anderen Bemerkungen Deines Beitrages nehme ich zur Kenntnis, muss aber ehrlich gestehen, dass eine Vielzahl meiner Veröffentlichungen auch ansatzweise auf der Homepage zu lesen sind, ich bin eben nur etwas ausführlicher geworden. Viel Neues habe ich da nicht veröffentlicht. Heute ist Reformationstag und den sollten wir nutzen, unsere Standpunkte gegenseitig zu reformieren. Ich bin Dir nicht böse, kann aber nicht verstehen, welche "Spielchen" Du treibst. Also, herzlich willkommen auf dem Boden der Tatsachen!

Thomas, der Dich immer "begleitet" hat.

Thomas

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#413 Beitrag von Thomas » 31.10.2011, 07:31

Mein lieber Maximin! Runterkühlen oder was auch immer ist sicherlich "gewollt" kann aber nicht funktionieren. Eine Vielzahl der Themen, die von mir angerissen wurden, sind Fakten. Und da muss ich nicht in die Eistonne. Schön ist der Hinweis auf den Jünger Thomas, aber kläre mich mal bitte auf, was das mit diesen Vorgängen zu tun hat. Kann es manchmal sein, dass doch gewisse realistische Ansätze erkennbar sind?

Euch allen einen schönen Feiertag, dort wo er gefeiert wird.

Thomas

Thomas

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#414 Beitrag von Thomas » 31.10.2011, 07:32

dietmar hat geschrieben:bist du der "Heilsbringer" für die NAK???
Warum, lieber Dietmar!

dietmar
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2008, 04:08

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#415 Beitrag von dietmar » 31.10.2011, 07:38

du weist scheinbar wie es geht....das alles gut wird... :mrgreen:

Thomas

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#416 Beitrag von Thomas » 31.10.2011, 08:42

Lieber Dietmar!

Ich kann es garnicht wissen, sondern fühlen. Wobei sogar Gefühle manchmal sehr täuschen können.

Thomas

Bedenkenträger

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#417 Beitrag von Bedenkenträger » 31.10.2011, 12:05

Thomas hat geschrieben:[...]

Ich kann es garnicht wissen, sondern fühlen. Wobei sogar Gefühle manchmal sehr täuschen können.

[...]
Man täuscht sich im Leben sehr viel.

C'est la vie … :wink:

Thomas

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#418 Beitrag von Thomas » 31.10.2011, 12:15

Das stimmt, ich bin aber guter Zuversicht, dass sich Enttäuschungen in Grenzen halten werden. Wichtig ist das zu erreichende Ziel und wenn es in Etappen ist.

Thomas

Bedenkenträger

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#419 Beitrag von Bedenkenträger » 31.10.2011, 12:45

Nun, Thomas, Ziele zu haben ist gut und wichtig, sie aber zu erreichen ist - Sie als Geschäftsmann werden es genauso gut wissen wie ich als Führungskraft im mittleren Management - oft sehr, sehr schwer und manchmal auch unmöglich. Und dafür gibt es - wir wissen es beide - auch wieder sehr, sehr viele Gründe.

Alles Gute! Adieu!

Thomas

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#420 Beitrag von Thomas » 31.10.2011, 12:55

Ihr Adieu bedeutet aber nicht, dass Sie sich hier verabschieden. Es war schön, mit Ihnen zu schreiben, auch wenn Sie keine PN zulassen.

Thomas

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“