BF-NAK.com - Gründungsversammlung

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
Laura1

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#321 Beitrag von Laura1 » 09.10.2011, 17:47

Lieber Esau,
darf ich Deinen Eintrag so verstehen, dass die Initiatoren sich so bedeckt halten weil sie befürchen, dass Mitglieder des Vereins, eventuelle Nachteile innerhalb der Neuapostolischen Kirche erfahren könnten..?
Zuletzt geändert von Laura1 am 09.10.2011, 17:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Andreas Ponto
Site Admin
Beiträge: 2122
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#322 Beitrag von Andreas Ponto » 09.10.2011, 17:50

Liebe Leute,

eure Aufregung hier kann ich ehrlich nicht verstehen. Es gibt hier im Forum so viele Themen, die offen sind, in denen von Zeit zu Zeit geschrieben wird, in vielen regelmässig und in vielen nicht. So what!?

Was regt euch an diesem Thema hier so auf?

Die Initiative wird, wenn es etwas zu berichten gibt über ihre Seite berichten. Erste Ziele sind auf der Seite der Initiative nachzulesen.
Mitgliederzahlen oder gar Namen wird die Initiative nicht veröffentlichen.

Ich erinnere in diesem Zusammenhang an die Unterschriftenliste "Feil". Von dieser sollen bisher 40 wieder verschwunden sein. Manche berichten von Druck, der auf die Einzelnen von der KL? ausgeübt worden sein soll.... Einige der Namen, die in diesem Zusammenhang bekannt wurden, haben schlichtweg Angst weiter in irgend einer Form aktiv zu sein oder auch keinerlei Bedarf mehr... Aber sie stecken in der NAK "fest" und können und/oder wollen aus den verschiedensten Gründen nicht einfach so raus... Viele wollen auch die NAK verändern!

Inhalte, Mitgliedsbeiträge, etc. pp. diskutieren und entscheiden die Mitglieder der Initiative. Die Initiative kommuniziert dies dann auf ihrer Seite. Beides geschieht nicht hier im Forum.

Was an all dem Geheimniskrämerei sein soll kann ich nicht nachvollziehen. Im Moment gibt es nicht viel zu berichten, da sehr viel Organisatorisches zu tun ist und unsere Zeit knapp bemessen ist. Die rechtlichen Dinge sind nicht trivial und das muss gut gemacht sein.

Es wird selbstverständlich geprüfte und hinterlegte Jahresberichte geben. Aber dazu ist das Kind doch noch viel zu jung. Die Zeit wird schon kommen, das nächste Jahr ist ja nicht mehr lange hin...

Jetzt müssen einfach ein paar Hausaufgaben erledigt werden. Sicherlich auch im Bereich Kommunikation und Marketing.

Aber alles in Ruhe und sicher nicht durch dieses Thema hier getrieben...

LG

Andreas

google

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#323 Beitrag von google » 10.10.2011, 22:12

Die Aufregung ist mehr als verständlich, auch wenn du das so nicht siehst.
Sorry, aber so kanns auch nicht gehen, wie das hier seitens der Initiative gestaltet wird.
Entweder man schließt jetzt diesen Thread, oder du und Tom machen mal Klartext.
google

google

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#324 Beitrag von google » 11.10.2011, 23:18

Thomas Feil...
Ich stehe auch auf dieser Liste; und?
Wer seinen Mann steht, bekommt keine Schwierigkeiten.

Und wer argumentiert, sollte den anderen überzeugen können.
Ist aber "Diktatur" im Spiel, müssen Konzequenzen her und die habe ich gezogen.
Auch u.a wegen einer PN.
Nicht wegen Diskussionen um meinen Namen auf der Liste "Thomas Feil".
Daher wollte ich, dass sich etwas ändert in der NAK.
Ich bin bisher nicht überzeugt worden, dass es durch diesen Thread hier besser würde.
Insofern... Dietmar sagt, was Sache ist. Leider... ich befürworte das nicht, aber es ist wohl der beste Weg. :roll:

google

Esau

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#325 Beitrag von Esau » 12.10.2011, 07:54

google hat geschrieben:
Thomas Feil...
Ich stehe auch auf dieser Liste; und?
Wer seinen Mann steht, bekommt keine Schwierigkeiten.

Und wer argumentiert, sollte den anderen überzeugen können.
Ist aber "Diktatur" im Spiel, müssen Konzequenzen her und die habe ich gezogen.
Auch u.a wegen einer PN.
Nicht wegen Diskussionen um meinen Namen auf der Liste "Thomas Feil".
Daher wollte ich, dass sich etwas ändert in der NAK.
Ich bin bisher nicht überzeugt worden, dass es durch diesen Thread hier besser würde.
Insofern... Dietmar sagt, was Sache ist. Leider... ich befürworte das nicht, aber es ist wohl der beste Weg. :roll:

google
Lieber Google!

Du kannst das glauben oder nicht, aber die 40 plötzlich verschwundenen Unterschriften betreffen keine Diakone sondern Priester (besonders krass im AP-Bereich Bott) und höher. Und wenn die Initiative das schreibt, dann wird sie wissen, warum. Frage doch einmal bei gk nach, bevor hier derartiges geschrieben wird. Deine Beiträge gehen irgendwie unter die Gürtellinie. Wie schon mal mitgeteilt, stelle Deine unter den Fingern brennenden Fragen doch einfach an die Inititative und die werden Dir antworten.

google

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#326 Beitrag von google » 13.10.2011, 23:10

Esau!!
Einerseits will die Initiative etwas verändern, andererseits weiß man nicht so recht, was dies alles soll:

Antworten gibt es weder noch und wenn dann, unzureichend.
Was also will die Initiative?

40 Unterschriften sind verschwunden.
Ok. Habe nicht geprüft, ob meine noch draufsteht.
Und?

Wenn die NAKI ihre sture Haltung durchsetzen will, wird sie dies auch tun.
Jedoch: Ich bezweifle, dass STAP Leber stur ist.

Der Süden schon eher.
Ich bleibe meiner Linie treu:
Mache nix mehr in der NAK und du hast Ruhe.
Hinterbänkler, oder andere GD besuchen.
Übrigens:
Einige Ratschläge vom Admin haben mir u. a. geholfen, mir eine dickere Haut anzulegen.
Vielleicht hilft dies auch dir.

Bis irgendwann

google

Thomas

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#327 Beitrag von Thomas » 14.10.2011, 16:25

Heute nun melde ich mich selbst zu diesen Beiträgen. Ich habe das alles verfolgt. Jeder will was wissen, was wir beide selbst noch nicht wissen. Wir haben Visionen, aber die Umsetzung braucht eben ein paar "Tage"

Nun habe ich eine Bitte, sendet mir doch bitte an meine Mailadresse ts@bf-nak.com Eure Ideen. Besonders interessieren uns Vorgänge, die in der Gemeinde oder auch im Bezirk geschehen sind, die so aus Eurer Sicht nicht hätten passieren dürfen. Von großem Interesse ist das Ergebnis, welches von wem erzielt wurde, egal ob positiv oder auch negativ. Jede Nachricht soll nicht mehr als eine Seite sein, gern auch als Anhang zu einer Mail, dann können wir es besser speichern und sortieren. Es soll von diesen Erlebnissen ein Katalog zusammengestellt werden, der das Geschehen dokumentiert, jedoch werden auf alle Fälle keine Namen veröffentlicht. Es soll der Name der Gemeinde, des Bezirkes und des Apostelbereiches genannt werden, wir sichern absolute Loyalität zu. Der Vorgang um Thomas Feil darf sich nicht und nie wiederholen. Wer allerdings mit Name genannt werden will, der soll das bitte mitteilen. Inwieweit wir hier von unserer Arbeit berichten, bleibt der Zukunft überlassen. Das schon aus dem Grund, dass doch eine Menge Beiträge sehr "fragwürdig" sind und nicht unserem Niveau entsprechen.

Ich wünsche Euch allen ein gesegnetes goldene Oktoberwochenende.

Thomas


Noch ein Nachsatz: Es geht nicht darum, in Besitz von Mailadressen zu kommen um dann diese für die Zwecke der Initiative zu nutzen. Bekannte Ereignisse mit Name und Adresse können (müssen aber nicht) Grundlage sein, dass es zu Gesprächen kommt. Ich kann nur an alle meine Bitte richten, mehr kann ich nicht. Wenn wir etwas verändern wollen, dann gemeinsam. Niemand wird aus Eurer Mail einen Antrag auf Mitgliedschaft ableiten! Es kann auch ohne Namen (die Gemeinde oder der Bezirk sollte aber erscheinen) geschrieben werden. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, anonyme einmalige Mailadressen zu verwenden. Obwohl ich darin wenig Sinn sehe, das Ergebnis hier im Forum zu veröffentlichen, könnt Ihr dazu Euren Wunsch äußern. Ihr erklärt mit der Veröffentlichung Euer Einverständnis und es wird so geschehen.

google

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#328 Beitrag von google » 16.10.2011, 00:48

Wir gehen dann konform Thomas, wenn die Informationen auch fliesen.
Bisher wurde abgewiegelt, Fragen nicht beantwortet, auch per offizieller Mail nicht.
Du kannst so nicht argumentieren.
Ich glaube, dass es am Konzept der Intitiative fehlt.
Jetzt klärt mal zuerst die gesetzlichen Belange.
Dann meldet Euch wieder, alles andere bringt niemanden etwas.
Gruß
google :)

P.S.
Ich verstehe auch nicht warum auf Fragen, oder nachfragen nur wischiwaschi Antworten folgen... :roll:
Kleiner Hinweis am Rande....... :wink:

Thomas

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#329 Beitrag von Thomas » 16.10.2011, 08:50

Lieber Google!

Gern kann ich die Mails, die ich Ihnen persönlich schickte, hier veröffentlichen. Dann kann jeder nachlesen, welches Wischiwaschi ich geschrieben habe. Ich möchte Sie hiermit noch einmal bitten, machen Sie Ihren Job. Wir wissen, was wir tun müssen. Bedenken Sie, Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.

Ihnen und Ihrer Familie einen schönen Sonntag!

Thomas

N.S. Ich bin auch per PN erreichbar!

google

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#330 Beitrag von google » 16.10.2011, 21:25

Thomas hat geschrieben:Lieber Google!

Gern kann ich die Mails, die ich Ihnen persönlich schickte, hier veröffentlichen. Dann kann jeder nachlesen, welches Wischiwaschi ich geschrieben habe. Ich möchte Sie hiermit noch einmal bitten, machen Sie Ihren Job. Wir wissen, was wir tun müssen. Bedenken Sie, Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.

Ihnen und Ihrer Familie einen schönen Sonntag!

Thomas

N.S. Ich bin auch per PN erreichbar!
Thomas.
Du hast die Genehmigung, Mails zu veröffentlichen, ich aber werde dann auch deine PN an mich veröffentlichen.

Jetzt kümmere dich mal um diesen Verein und lass mich verdammt noch mal in Ruhe.
Ist schon schlimm genug, was du mir so alles vorhälst.
Neue Kirche und was weiß ich noch alles.
Ich könnte k........
:roll:

google

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“