Humor ist...

Was sonst nirgends reinpassen würde
Nachricht
Autor
Cemper

Re: Humor ist...

#21 Beitrag von Cemper » 14.08.2011, 22:59

Maximin hat geschrieben::) Der alte Rabbiner Moische trifft seinen christlichen Freund Mischa. Mischa fragt Moische: !“ Wann kommt endlich der Messias?“ Antwortet Moische: “Ihr wartet auf die Rückkehr des Messias seit rd. 2.000 Jahren. Sag mir Mischa: Wer von uns beiden ist gläubiger von uns beiden...?“

:wink:
Sagt Mischa: "Ich."

Benutzeravatar
evah pirazzi
Beiträge: 1076
Registriert: 25.11.2007, 01:01
Wohnort: Niedersachsen

Re: Humor ist...

#22 Beitrag von evah pirazzi » 18.08.2011, 23:39

Mein Sohn fragte heute:

Wofür entscheidet sich ein Mathematiker, der vor die Wahl gestellt wird: Ein Käsebrötchen oder die ewige Glückseligkeit?

Antwort: Das Käsebrötchen. Weil: Das Käsebrötchen ist besser als nichts und nichts ist besser als die ewige Glückseligkeit!

(Recht hat er!)

:wink:
[i][size=75]"... Ich bin einerseits sehr froh, dass ich diesen Gedanken aussprechen kann, auf der anderen Seite fällt es mir auch nicht schwer..."
(Bap Klingler - Neujahrsgd 2009)[/size][/i]

simpel

Re: Humor ist...

#23 Beitrag von simpel » 19.08.2011, 08:45

Er saß vor seiner Hütte und ließ sich die milde Abendsonne auf den Kopf scheinen. Ich zeigte ihm meine Schuhe, die ich mir bei Ausgrabungsarbeiten im Geröll einer alten Inka-Stadt zerfetzt hatte, und er betrachtete sie eingehend. Schließlich meinte er: "Sie sind kaputt." Darauf entgegnete ich geduldig: "Würden Sie so gut sein und sie mir flicken?' "Einen Augenblick" - und mit einer leichten Kopfbewegung rief er in seine Hütte hinein: "Alte, wieviel Geld haben wir noch?" Ich hörte, wie es im Haus rumorte, wie eine Schranktür geöffnet wurde, wie ein Kastendeckel klappte. Und dann vernahm ich das Geräusch des Geldzählens. Endlich kam die Antwort: "17 Pesos". Über die bis dahin unbewegliche Miene des Schusters ging ein bedauerndes Lächeln. Er zuckte die Schultern und sagte höflich: "Kommen Sie doch in sechs Wochen noch einmal wieder Sie werden verstehen, wenn wir noch so viel Geld haben kann ich jetzt nicht arbeiten."

Fundort

Adler

Re: Humor ist...

#24 Beitrag von Adler » 19.08.2011, 09:12

Tja, so sind sie halt, die Superreichen - immer so bescheiden . . . :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

LG Adler

Maximin

Re: Humor ist...

#25 Beitrag von Maximin » 19.08.2011, 10:05

Drei Juden sitzen im koscheren Restaurant. Sagt der eine: »Kellner, ich will ein Glas Tee!« Sagte der zweite: »Kellner, ich will den Tee mit Zitrone!« Sagt der dritte: »Ich will auch Tee. Aber unbedingt in einem ganz sauberen Glas!«

Nach einer Weile kommt der Kellner mit drei Glas Tee und fragt: »Wer von Euch bekommt das saubere Glas?«

Shalom Shabbat :wink:

Laura1

Re: Humor ist...

#26 Beitrag von Laura1 » 15.09.2011, 08:34

Ein Ehepaar kam zur Geburt ins Krankenhaus. Bei ihrer Ankunft teilte
ihnen der Arzt mit, dass er eine neue Maschine erfunden hat, die
einen Teil der Wehenschmerzen auf den Vater übertragen kann.
Er fragte die werdenen Eltern, ob sie es ausprobieren wollen. Beide
waren sehr begeistert davon.
Der Arzt setzte die Skala der Schmerzübertragung auf 10 %.
Er erklärte, dass selbst diese 10% mehr Schmerzen erzeugten, als
der Vater je erfahren habe. Aber als die Wehen einsetzten, fühlte
sich der Ehemann ausgezeichnet und bat, den Arzt noch eine Stufe
höher zu gehen.
Der Arzt stellte die Maschine auf 20 %. Dem Ehemann ging es weiterhin
sehr gut. Der Arzt prüfte den Blutdruck des Mannes und war erstaunt,
wie gut es ihm ging.
Daraufhin beschlossen sie auf 50 % zu gehen. Der Ehemann fühlte sich
gut. Da es seiner Frau beträchtlich zu helfen schien, ermutigte er den
Arzt, ALLE Schmerzen auf ihn zu übertragen.
Die Frau brachte ein gesundes Baby ohne Schmerzen auf die Welt.
Sie und ihr Mann waren begeistert.

Als sie nach Hause kamen, lag der Postbote tot auf der Veranda... 8)

Adler

Re: Humor ist...

#27 Beitrag von Adler » 15.09.2011, 13:07

Gespräch in einer Metzgerei

Kunde: "Ich hätte gern 250gr Leberwurst, aber von der fetten, groben."
Verkäuferin: "Tut mir leid, die hat heute Berufschule."

Magdalena
Beiträge: 368
Registriert: 07.07.2011, 09:52

Re: Humor ist...

#28 Beitrag von Magdalena » 15.09.2011, 16:22

Also, liebe Laura1 und Adler,

es gibt Witze, über die kann ich nur müde lächeln, aber Ihr habt mir heute zu einem schallenden Lachen verholfen!

Danke, weiter so! Das kann man öfter gebrauchen!!!

Laura1

Re: Humor ist...

#29 Beitrag von Laura1 » 15.09.2011, 17:47

Magdalena and all,

da hätte ich noch etwas,... es ist allerdings so gar nicht christlich(wir sind ja hier in einem überwiegend christlichen Forum)... 8)

Ich wage es einfach mal. Der big-Admin wird es schon löschen, wenn es zu sehr daneben ist... :wink:

Die Bankenkrise - kein Problem!
In Anbetracht der kritischen Wirtschaftslage in Europa
hier unsere Ratschläge für das Jahr 2012:

"Tätowieren Sie sich einen Euro auf den Penis"

denn nur so.......
1) ...genießen Sie das Auf und Ab Ihres Geldes
2) ...sehen Sie, wie Ihr Geld wächst
3) ...freut es Sie jedesmal, wenn Ihre Frau zum Geld greift
4) ...entscheiden Sie selbst, wer Ihr Geld in die Hand nimmt
5) ...entscheiden Sie selbst, WOHIN Ihr Geld gesteckt wird

Wir hoffen, Ihnen eine Hilfe gewesen zu sein.
Mit freundlichen Grüßen
…Ihr Finanzberaterteam.… :) :)

Heinrich

Re: Humor ist...

#30 Beitrag von Heinrich » 15.09.2011, 18:42

<<< Gespräch in einer Metzgerei <<<

Menno, dieser Witz von Adler ist doof und unter dem, was Adler bisher schrieb.

Er konnte es schon besser. :mrgreen:

Liebe Grüße von meiner Tochter (älter als 28) und mir,
Heinrich

Zurück zu „Smalltalk“