NAK doch auf dem DEKT?

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Andreas Ponto
Site Admin
Beiträge: 2105
Registriert: 18.03.2010, 17:55

NAK doch auf dem DEKT?

#1 Beitrag von Andreas Ponto » 04.06.2011, 22:08

DEKT-Programm:
http://www.kirchentag.de/no_cache/programm/programmdatenbank.html?tx_saltpgh_pi1[showUid]=867


Bischoff-Verlag:
http://www.bischoff-verlag.de/public_vfb/pages/de/family/news/110603dekt.html

NAK Mitteldeutschland:
http://www.nak-mitteldeutschland.de/aktuelles/termine/?tx_nakmdtermine[tid]=1126&cHash=12c0f7658b0be6a1dba3ad24344a88b0

Hinweis:
Das zusätzliche Konzert auf Schloss Colditz musste in der Zwischenzeit leider abgesagt werden!Absage

Anmerkung:
Die Links komplett kopieren (jeweils die ganze Zeile) und in neuem Fenster eingeben. Ich schaff es leider nicht diese korrekt hier einzutragen.

Danke

Andreas

GG001

Re: NAK doch auf dem DEKT?

#2 Beitrag von GG001 » 05.06.2011, 14:27

Click!

Clack!

Cluck!

Hier mal wieder den schoenen Hinweis, wie es und warum es doch geht.

Maximin

Re: NAK doch auf dem DEKT?

#3 Beitrag von Maximin » 05.06.2011, 15:22

:) Mein lieber GGO I,
my last english-lesson was unfortunetly in March 1962. I lost so much. Die einzigen Fremdsprachen die ich seither gelernt habe sind diese: Apostolisch, Katholisch und die verschiedenen Dialekte der Kirchen der Refomation.

Never the less: "Today ist the first day of the rest of my life." What about your future...!? :mrgreen: By the way: "Vermisst Du eventuell, so wie ich, auch nicht die Pfingst-GD-Übertragungen der NAK." :D
LG vom alten Maximin :wink:

Maximin

Re: NAK doch auf dem DEKT?

#4 Beitrag von Maximin » 05.06.2011, 15:54

:) Mein lieber GGO I,
vielen Dank für Deine PN. LG vom alten Maximin :mrgreen:

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“