Mensch und Schöpfung:Kernschmelze in Japan

Allgemeines
Nachricht
Autor
Adler

Re: Mensch und Schöpfung:Kernschmelze in Japan

#21 Beitrag von Adler » 15.03.2011, 19:02

Mich erinnert das Ganze eher daran:

http://www.youtube.com/watch?v=qYE1_vJQAFc

LG Adler

dietmar
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2008, 04:08

Re: Mensch und Schöpfung:Kernschmelze in Japan

#22 Beitrag von dietmar » 15.03.2011, 19:35

Jedes abgeschaltete AKW dient der Sicherheit der Menschen

Adler

Re: Mensch und Schöpfung:Kernschmelze in Japan

#23 Beitrag von Adler » 15.03.2011, 19:48

dietmar hat geschrieben:Jedes abgeschaltete AKW dient der Sicherheit der Menschen
Sorry, aber es scheint als gehörtest du auch noch zu den "Blauäugigen".

Selbst wenn - mal hypothetisch angenommen - alle AKWs auf dieser Welt abgeschaltet würden, was ist mit dem atomaren Müll, zB. die abgebranten Brennstäbe usw.?

Glaubst du wirklich, dass wir davor sicher wären?

Nochmals sorry, aber das kannst du nicht wirklich glauben!

Außerdem gibt es dann immer noch genügend atomare Sprengköpfe auf dieser Welt, welche -selbst wenn sie nie zum Einsatz kommen- ein ebenso großes Sicherheitsrisiko darstellen wie ein AKW!

Ich schrieb es bereits, mit der Entdeckung/Erfindung der Kernspaltung, hat die Menschheit ihre Unschuld verloren!

LG Adler

dietmar
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2008, 04:08

Re: Mensch und Schöpfung:Kernschmelze in Japan

#24 Beitrag von dietmar » 15.03.2011, 20:09

Dies alles ist doch wohl kein Grund die AKW`s weiter laufenzulassen???

Adler

Re: Mensch und Schöpfung:Kernschmelze in Japan

#25 Beitrag von Adler » 15.03.2011, 20:15

Hast du Alternativen? Auf welchen deiner Stromverbraucher verzichtest du?

LG Adler

Adler

Re: Mensch und Schöpfung:Kernschmelze in Japan

#26 Beitrag von Adler » 15.03.2011, 20:17

dietmar hat geschrieben:Dies alles ist doch wohl kein Grund die AKW`s weiter laufenzulassen???
Wenn du als alleinigen Grund für die Abschaltung -Sicherheit- angibst, schon!
Solange es irgenwo auf dieser Welt etwas Atomares gibt, gibt es keine Sicherheit!
DAS solte eigentlich jedem Menschen klar sein!

LG Adler

dietmar
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2008, 04:08

Re: Mensch und Schöpfung:Kernschmelze in Japan

#27 Beitrag von dietmar » 15.03.2011, 20:24

Stimmt, da hast recht natürlich. Wenn andere Blödsinn machen und unverantwortlich handeln, dann willst du wenigstens mittendrin sein...ist klar, logo..einfach super :twisted:

dietmar
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2008, 04:08

Re: Mensch und Schöpfung:Kernschmelze in Japan

#28 Beitrag von dietmar » 15.03.2011, 20:28

Adler hat geschrieben:Hast du Alternativen? Auf welchen deiner Stromverbraucher verzichtest du?

LG Adler
es gibt genügend Studien, dass Deutschland auf Atomstrom sofort verzichten kann, ohne Probleme für die Stromkunden.
Die Gewinne der Konzerne könnten allerdings weniger strahlend werden...


Die jetzt beschlossene Abschaltung von 8 AKW`s hat keinerlei Auswirkungen !!!!!!!!!!
Weshalb wohl?

Gaby

Re: Mensch und Schöpfung:Kernschmelze in Japan

#29 Beitrag von Gaby » 15.03.2011, 23:35

http://www.welt-auf-einen-blick.de/ener ... export.php

http://www.stromtip.de/News/21431/Expor ... teigt.html

>>20.01.2009 Export von deutschem Strom steigt<<

Ein Ausstieg auf Raten ist durchaus machbar ... und meiner Meinung nach sollte dies so schnell als möglich geschehen ...

http://www.wdr.de/themen/global/webmedi ... ?ref=70107

Und ob mit oder ohne Atomstrom ... die Konzerne haben uns Kunden immer schon abgezockt und werden dies weiter tun ...

http://www.strompreisentwicklung.info/news/?p=48

>>Schaut man sich an, was die Stromversorger so im Schnitt an einer Kilowattstunde verdienen, wird die ganze Misere offensichtlich. Verdienden die Stromkonzerne 2006 noch 0,4 Cent an jeder Kilowattstunde so sind es aktuell 1,5 Cent pro kWh. Die Gewinnmargen beim Verkauf von Strom haben sich also mehr als verdreifacht.
Wie wird es weiter gehen?
Glaubt man den Meldungen die aktuell durch die Presse geistern, wird im Januar 2011 bereits die nächste Welle an Strompreiserhöhungen über uns hereinbrechen.<<

Adler

Re: Mensch und Schöpfung:Kernschmelze in Japan

#30 Beitrag von Adler » 16.03.2011, 06:05

dietmar hat geschrieben:
Adler hat geschrieben:Hast du Alternativen? Auf welchen deiner Stromverbraucher verzichtest du?

LG Adler
es gibt genügend Studien, dass Deutschland auf Atomstrom sofort verzichten kann, ohne Probleme für die Stromkunden.
Die Gewinne der Konzerne könnten allerdings weniger strahlend werden...


Die jetzt beschlossene Abschaltung von 8 AKW`s hat keinerlei Auswirkungen !!!!!!!!!!
Weshalb wohl?

Mhm, zu welchen Bedingungen für den Verbraucher soll den so ein Verzicht statfinden? Oder hat man den, in all den Jahren, mit den AKWs erzeugten Strom irgendwo gebunkert und kann jetzt darauf zurück greifen?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass man unter Beibehaltung der jetzigen Verbrauchsmenge, auf die Produktion aus den deutschen AKWs ersatzlos verzichten kann.
dietmar hat geschrieben:Stimmt, da hast recht natürlich. Wenn andere Blödsinn machen und unverantwortlich handeln, dann willst du wenigstens mittendrin sein...ist klar, logo..einfach super :twisted:
So makaber es vielleicht auch für dich klingen mag - JA :!: Mir ist es lieber, bei einem GAU in unmittelbarer Nähe zu sein und ohne großes Sichtum relativ schnell zu sterben, als mit einer "geringen" Strahlung verseucht zu werden um dann langsam und über viele Jahre unter Schmerzen, bis zum bitteren Ende weiterzuleben. Denn - sterben wirst du, bei einer Verstrahlung, sowieso!

LG Adler

Zurück zu „Zeitgeschehen“