Hannover: NAK-Mitteldeutschland - Gemeinden im Umbruch?

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
Comment
Beiträge: 1073
Registriert: 19.08.2010, 21:54

Re: Hannover: NAK-Mitteldeutschland - Gemeinden im Umbruch?

#171 Beitrag von Comment » 25.08.2010, 14:07

That’s all. Mehr kann ich Ihnen nicht sagen. Ertragen Sie es mit Fassung.
schreiben Sie, Cemper.

Ich antworte: Na klar doch! :lol:

Matula
Beiträge: 1574
Registriert: 16.11.2007, 09:48

Re: Hannover: NAK-Mitteldeutschland - Gemeinden im Umbruch?

#172 Beitrag von Matula » 25.08.2010, 16:12

Cemper hat geschrieben:Matula - Sie haben (wieder) nicht richtig gelesen. "Ertragen Sie es mit Fassung" heißt nicht, dass Comment das, was ich geschrieben habe, mit Fassung ertragen soll, sondern er soll mit Fassung ertragen, dass ich weiter nichts sagen konnte. Lesen Sie den Schluss noch mal, dann wir's vielleicht klar: "Mehr kann ich Ihnen nicht sagen. Ertragen Sie es mit Fassung."

Cemper, man kann durchaus beides schlussfolgern. Zum einen was Sie als Begründung geschrieben haben, weshalb Sie mit einem gute Nacht Lied geantwortet haben und dieses mit Fassung ertragen, desweiteren das Sie Comment mehr nicht sagen können und das ebenso mit Fassung ertragen

Egal wie, Cemper wir ertragen Sie immer gerne mit Fassung.
:wink:

Benutzeravatar
Andreas Ponto
Site Admin
Beiträge: 2148
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Re: Hannover: NAK-Mitteldeutschland - Gemeinden im Umbruch?

#173 Beitrag von Andreas Ponto » 04.09.2010, 20:12

Frank hat geschrieben:Moin Tergram,

Geduld bitte, Hannover denkt noch über eine angemessene Reaktion nach... 8)
@Frank

weiss man schon etwas Näheres?

Frank
Beiträge: 12
Registriert: 21.08.2010, 11:56

Re: Hannover: NAK-Mitteldeutschland - Gemeinden im Umbruch?

#174 Beitrag von Frank » 05.09.2010, 20:46

@ centaurea:

Brief ist fertig, geht morgen auf den Postweg. :)
Diene deiner Kirche, aber gehorche ihr nicht.
(Klaus Douglass)

Gaby

Re: Hannover: NAK-Mitteldeutschland - Gemeinden im Umbruch?

#175 Beitrag von Gaby » 23.09.2010, 07:45

Größere Bedeutung für die ersten Drei

Stammapostel antwortet auf Schreiben aus Hannover-Mitte

http://www.glaubenskultur.de/premiumartikel-1332.html

Leider ein Premiumartikel ...

aber die Leserbriefe dazu sind öffentlich ...

http://www.glaubenskultur.de/leserbrief ... =1341#1341

Benutzeravatar
Andreas Ponto
Site Admin
Beiträge: 2148
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Re: Hannover: NAK-Mitteldeutschland - Gemeinden im Umbruch?

#176 Beitrag von Andreas Ponto » 29.09.2010, 07:12

Frank hat geschrieben:...

Brief ist fertig, geht morgen auf den Postweg. :)
@Frank

Und nun? Was stand in dem Brief?

Gab's schon Reaktionen?

Gaby

Re: Hannover: NAK-Mitteldeutschland - Gemeinden im Umbruch?

#177 Beitrag von Gaby » 29.09.2010, 11:51

bei CiD wurde der Brief veröffentlicht per update des Artikels

http://www.christ-im-dialog.de/index.ph ... Itemid=170

http://www.christ-im-dialog.de/document ... tar-A5.pdf
Punkt 9.2. Antwort des StAp an Hannover-Mitte

Benutzeravatar
Andreas Ponto
Site Admin
Beiträge: 2148
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Re: Hannover: NAK-Mitteldeutschland - Gemeinden im Umbruch?

#178 Beitrag von Andreas Ponto » 29.09.2010, 12:48

Hallo Gaby,

vielen Dank für den Hinweis. Aber das Schreiben des Stammapostels liegt mir vor.

Laut Frank haben die Geschwister dem Stammapostel darauf geantwortet.

Darauf zielte meine Nachfrage.

LG

centaurea

Gaby

Re: Hannover: NAK-Mitteldeutschland - Gemeinden im Umbruch?

#179 Beitrag von Gaby » 30.09.2010, 07:13

Ok ... nach nochmaligem lesen auch gemerkt, dass Du es anders meintest ... so ist das wenn man nur flüchtig liest .... :oops:
Dann bin ich auf die Antwort auch gespannt ...

Frank
Beiträge: 12
Registriert: 21.08.2010, 11:56

Re: Hannover: NAK-Mitteldeutschland - Gemeinden im Umbruch?

#180 Beitrag von Frank » 01.10.2010, 06:42

So ist es. Bislang gibt es keine Antwort, mal schauen, ob noch eine kommt. :wink:
Diene deiner Kirche, aber gehorche ihr nicht.
(Klaus Douglass)

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“