Esoterik

Was sonst nirgends reinpassen würde
Nachricht
Autor
Hannes

Re: Esoterik

#11 Beitrag von Hannes » 28.06.2010, 16:57

mensch adler,

"unterstützende wirkung" ist das zauberwort ... nicht hier das schweinerne und den schnaps reinhaun und dann auf den stein hoffen! (rheuma haste mit ernährungsumstellung in einem jahr wech! isso ...)

skol
hannes

Adler

Re: Esoterik

#12 Beitrag von Adler » 28.06.2010, 17:06

Nee, nee, bevor ich Vegetarier werde, bind ich mir lieber ein Katzenfell um; und um dessen Heilkräfte zu unterstützen, behalte ich auch den Bernstein an :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

LG Adler

Hannes

Re: Esoterik

#13 Beitrag von Hannes » 28.06.2010, 18:02

ach ess doch du deine katzen und bind dir soviele steine um wieste magst ... du denkst schon noch an mich!!! als ich jung war ... :mrgreen:

Adler

Re: Esoterik

#14 Beitrag von Adler » 28.06.2010, 18:12

... also, das Denken fällt mir jetzt schon schwer, schließlich habe ich auch schon von längerer Zeit den Punkt überschritten, wo aus der Rose, langsam eine Hagebutte wird ... :mrgreen:

LG Adler

tergram

Re: Esoterik

#15 Beitrag von tergram » 28.06.2010, 18:38

Loreley 61 hat geschrieben: Ich selbst habe gute Erfahrungen mit .... einigen anderen Steinen gemacht.
Das kann ich nur bestätigen: Ich habe beste Erfahrungen mit Diamanten gemacht. Die allerbesten mit 4-C Briiianten ab 1 Karat. Bild

Die Wirkung ist enorm - schon beim Anblick eines winzig kleinen Päckchens mit der Aufschrift "Juwelier ihres Vertrauens" unter dem Weihnachtsbaum habe ich Herzrasen und zittrige Finger. Ist der funkelnde Brillie ausgepackt und hat ersten Hautkontakt, durchstömt mich ein wohlig-zufriedenes Gefühl.

Tolle Sache mit dieser Esoterik. Und so wertbeständig. :mrgreen:

Adler

Re: Esoterik

#16 Beitrag von Adler » 28.06.2010, 18:44

Dieses wohlige Gefühl kenn ich auch, es durchströmt mich immer dann, wenn ich die flüssigen Steine aus Steinhagen konsumiere ... :mrgreen:

LG Adler

tergram

Re: Esoterik

#17 Beitrag von tergram » 28.06.2010, 18:58

Esoterische Steinverflüssigung? Tolle Idee für eine Ich-AG. :wink:

Benutzeravatar
Loreley 61
Beiträge: 1023
Registriert: 26.10.2007, 17:28

Re: Esoterik

#18 Beitrag von Loreley 61 » 28.06.2010, 19:53

Jepp, Diamanten mag ich auch. Ganz besonders an den Fingern. Und manchmal lege ich denselben dann auf mein drittes Auge - nicht zu verwechseln mit einem Hühnerauge. :D Ein wahrer Lichtbringer, der mit seinen Schwingungen alle meine Chakren in Einklang bringt. Wunnebar :mrgreen:
Unsere Gedanken und Gefühle werden durch unsere Überzeugungen geformt.
Was du tief in dir und oft unbewusst denkst, das zeigt die größte Wirkung in deinem Leben.
Brauche nichts ... wünsche alles ... und wähle, was sich zeigt!
______
Namaste

Knodel

Re: Esoterik

#19 Beitrag von Knodel » 28.06.2010, 21:38

Ich hätte da noch ein Rezept anzubieten.
Kleopatra trank in Essig aufgelöste Perlen um ihre Schönheit zu erhalten.

http://de.wikipedia.org/wiki/Perle

glasperle
Beiträge: 392
Registriert: 27.01.2017, 07:44

Re: Esoterik

#20 Beitrag von glasperle » 27.01.2017, 08:12

Hmm, bei heilsteinen denk ich nicht zuerst an Esoterik, sondern an Hildegard von Bingen.
Bernstein und jade in stresszeiten habe ich schon oft erfolgreich angewendet.

Zurück zu „Smalltalk“