Mein Ausstieg aus der NAK: Ich bin dann mal weg ...

Erlebter Glaube
Nachricht
Autor
shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

Re: Ich bin dann mal weg ...

#11 Beitrag von shalom » 06.12.2011, 12:43

Werte Überschüssige, liebe Reserven 8),

Der Überschuss wird den Reserven zugeführt. Diese sollen insbesondere die erwarteten hohen Ausgaben bei der Instandhaltung des älter gewordenen Gebäudebestandes abdecken. Außerdem sind die weltweiten Pensionsverpflichtungen der Kirche sicher zu stellen. Gewisse Reserven werden auch benötigt, da aufgrund der demografischen Entwicklung in der westlichen Welt davon auszugehen ist, dass die Einnahmen der Kirche zurückgehen werden…“ (VFB-Bilanzgrafik für 2010) .

Nippes für die Reserve, um dereinst die hellseherisch prognostizierten hohen Ausgaben für den älter werdenden Gebäude- und Gläubigenbestand abdecken zu können :mrgreen: .

Nippes für die Reserve, um später die nakinternen Pensionen für die nahezu komplett ehrenamtlich Wirkenden begleichen zu können :mrgreen: .

Nippes für die Reserve, um zukünftig zurückgehende Einnahmeerwartungen schon heute wirkungsvoll überkompensieren zu können (Naktion Eichhörnchen) :mrgreen: .

Unsere Opfer leben im Geldspeicher als stille Reserven (Aussteuer) für die Brautheimholung weiter :wink: .

shalom

shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

Re: Ich bin dann mal weg ...

#12 Beitrag von shalom » 15.12.2011, 09:15

[urlex=http://www.nak-koeln-west.de/site/startseite/galerien/bezirk/view-details-id-55.htm][ = > Kirchenrechtlich unselbständiges Konstrukt NaK-Köln-West ][/urlex] hat geschrieben:
Gemeindegründung Köln-Mitte

Am Mittwoch, 14. Dezember 2011, gründete Apostel Otten die Gemeinde Köln-Mitte durch Fusion der Gemeinden Köln-Ehrenfeld und Köln-Nippes… .

…vernippt und zugenäht…

s.

Zurück zu „Glaubenserfahrungen“