Kirchenfinanzen

Neues aus dem evangelischen Bereich
Gesperrt
Nachricht
Autor
_
Beiträge: 604
Registriert: 03.12.2007, 22:04

Kirchenfinanzen

#1 Beitrag von _ » 11.06.2010, 10:24

weil ja leider viele der stammtischdeutschen in die forderungen des spiegels (online) einstimmen würden, den geplanten kürzungen im sozialbereich mit noch mehr kürzungen im sozialbereich zu begegnen, hat sich die ekd daran gemacht, den allgemeinen informationsstand zu verbessern: http://www.kirchenfinanzen.de. jetzt müssten die spiegel-"redakteure" nur auch noch recherchieren...

mfg, _

p.s.: ja, wäre natürlich prima, wenn auch andere kirchen derart offen und konzentriert ihre zahlen veröffentlichen würden. aber das gibt vermutlich die buchhaltungssoftware noch nicht her - oder es verhält sich wie immer: "wir wissen es nicht..."

Heinrich

Re: Kirchenfinanzen

#2 Beitrag von Heinrich » 11.06.2010, 11:21

Hallo „underscore“.

Die Neuapostolische Kirche Nordrhein-Westfalen z.B. veröffentlicht jedes Jahr eine Übersicht der Ein- und Ausgaben sowie die Verteilung der Ausgaben auf einzelne Tätigkeitsfelder in Ihrer Quartalszeitschrift "NAK NRW Informationen".

Mehr dazu unter
http://www.nak-nrw.de/gebietskirche/fin ... ebersicht/

Gruss aus dem Süden,
Heinrich

_
Beiträge: 604
Registriert: 03.12.2007, 22:04

Re: Kirchenfinanzen

#3 Beitrag von _ » 11.06.2010, 11:46

das nutzt mir aber wenig, weil ich nicht mitglied der nak-nrw bin, und auch weder "opfer" noch "zehnten" dort bezahle, sondern in meiner heimatgemeinde. und dir dürfte es vmtl. ebensowenig bringen.

Gesperrt

Zurück zu „Evangelische Kirchen“