Ostergrüsse 2010

Persönliche Wünsche an andere Fories
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Andreas Ponto
Site Admin
Beiträge: 2089
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Ostergrüsse 2010

#1 Beitrag von Andreas Ponto » 03.04.2010, 12:32

Liebe Fories und MitleserInnen!

Wie die Natur in unseren Gefilden erwacht,
die Sonne durch die Wolken lacht;
so lasst durch Christum Leben werden
und uns auf seine Gnadensonn merken! (centaurea, 2010-04-03)

Euch allen, mit und in euren Familien und Gemeinden,
ein frohes und gesegnetes Osterfest 2010!

Herzliche Grüsse

centaurea
Dateianhänge
Eli 006a.jpg
Foto von centaurea
Eli 006a.jpg (192.67 KiB) 7943 mal betrachtet

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

Re: Ostergrüsse 2010

#2 Beitrag von tosamasi » 03.04.2010, 14:25

Ich wünsche ebenso allen Fories

Bild

Quelle pixelio/Autor:Gänseblümchen

Ostern

Hinter den Grenzen
dieses Lebens
jenseits
lebt die Wahrheit

Und völliges Licht
der Erkenntnis
blendet
den Ungläubigen

Aufschimmernde Hoffnung
wie Morgengrauen
zittert
in eine neue Zeit

Nach dem Werktag
das endlich Unendliche
ein größerer Tag:
Auferstehung


...und es flüstert in den Winkeln mancher Knospe Atemzug
Zuletzt geändert von tosamasi am 03.04.2010, 14:33, insgesamt 1-mal geändert.
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Maximin

Re: Ostergrüsse 2010

#3 Beitrag von Maximin » 03.04.2010, 14:32

:) Ich gehe stets still durch den Karfreitag und freue mich doch leise auf das bevorstehende Auferstehungsfest. Manche Altäre sind leergeräumt, Kruzifixe verhängt, die Kerzen verlöscht. Auch schweigen die dröhnenden Glocken. Halte ich dieses Schweigen der Kirchenbetriebe aus? Ja! Gerade das tut mir sogar wohl! Weit abseits der üblichen Geschwätzigkeiten und aktuell verunsichernden seelischen Achterbahnfahrten.

Stille sein können und das friedvoll auszuhalten, das ist wie eine heimlich lange herbeigewünschte Wohltat. Gerade in diesen Tagen. Innere Stille! Unerwartet! Diese Stille fordert keine brüllende Öffentlichkeit. Was sehne ich mich, gerade in der Osterwoche, nach dem befreienden Ruf der russischen Othodoxen: Christus ist auferstanden. Ja! Er ist in Wahrheit auferstanden...
Liebe Ostergrüße, landauf und landab, vom Maximin :wink:

Gaby

Re: Ostergrüsse 2010

#4 Beitrag von Gaby » 03.04.2010, 17:06

Ja, der Winter ging zur Neige,
holder Frühling kommt herbei,
lieblich schwanken Birkenzweige,
und es glänzt das rote Ei.

Schimmernd wehn die Kirchenfahnen
bei der Glocken Feierklang,
und auf oft betretnen Bahnen
nimmt der Umzug seinen Gang.

Nach dem dumpfen Grabchorale
tönt das Auferstehungslied,
und empor im Himmelsstrahle
schwebt er, der am Kreuz verschied.

So zum schönsten der Symbole
wird das frohe Osterfest,
dass der Mensch sich Glauben hole,
wenn ihn Mut und Kraft verläßt.

Jedes Herz, das Leid getroffen,
fühlt von Anfang sich durchweht,
dass sein Sehnen und sein Hoffen
immer wieder aufersteht!

Ferdinand von Saar (1833-1906)

Wünsche allen ein frohes und gesegnetes Osterfest 2010
Bild
Zuletzt geändert von Gaby am 03.04.2010, 22:53, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Loreley 61
Beiträge: 1023
Registriert: 26.10.2007, 17:28
Kontaktdaten:

Re: Ostergrüsse 2010

#5 Beitrag von Loreley 61 » 03.04.2010, 17:19

_____§__§__________§__§
___§§____§_________§___§
__§___§___§_______§____§
_§____§____§_____§____§
_§___§_§____§___§____§
_§§§§___§___§§§§§___§
_________§_________§___§§_§§
________§___§§_§§___§_§§§c§§§
_______§_____________§_§d§§§
_______§______§______§__§§§
_______§____§___§____§___§
________§____§§§____§___§
_______§§§§§_____§§§§§_§
_§§§__§_____§§§§§_____§__§§§
§_§_§§____§_______§__§_§§_§_§
§____§_____§_____§__§__§____§
_§____§____§_____§_§__§____§
__§____§§§§_______§§§§____§
___§____§___________§____§
____§____§§§_____§§§____§
_____§§§§___§§§§§___§§§§

Kommt das kleine Osterhäschen,
stupst Euch frech mit seinem Näschen,
stellt sich auf die Hinterfüße,
und sagt Euch viele Ostergrüße.

Liebe Oster-Grüße an alle - Lory
Unsere Gedanken und Gefühle werden durch unsere Überzeugungen geformt.
Was du tief in dir und oft unbewusst denkst, das zeigt die größte Wirkung in deinem Leben.
Brauche nichts ... wünsche alles ... und wähle, was sich zeigt!
______
Namaste

simpel

Re: Ostergrüsse 2010

#6 Beitrag von simpel » 03.04.2010, 18:22

Allen aktiven, passiven oder nur neugierigen Forensikern hier: Frohe Ostern!

:wink:

Benutzeravatar
agape
Beiträge: 1040
Registriert: 30.11.2007, 08:39
Wohnort: Bei Fischen mit Brot und Wein

Re: Ostergrüsse 2010

#7 Beitrag von agape » 04.04.2010, 08:00

Alles Liebe zu O S T E R N

Bild
quelle: pixelio/ Angelina Ströbel

agape
Jesus war einer der glücklichsten Menschen, der je gelebt hat. Er gab seine Kraft weiter, verschenkte, was er hatte,
weil er in Übereinstimmung mit sich und seiner Botschaft lebte.
„Ich bin, was ich tue.“ Das bewirkt mystische Erfahrung.
Nach D.Sölle

Dieter

Re: Ostergrüsse 2010

#8 Beitrag von Dieter » 04.04.2010, 10:58

Bild

Benutzeravatar
gecko
Beiträge: 41
Registriert: 27.12.2007, 23:35

Re: Ostergrüsse 2010

#9 Beitrag von gecko » 04.04.2010, 11:49

Χριστός επάνω-προέκυψε - επάνω-προέκυψε πράγματι

nein, ich kann nicht wirklich griechisch sprechen ... und schon gar nicht scheiben ... hab's vom babelFish uebersetzen lassen ...
wikipedia hat geschrieben: In Griechenland wird nach der Auferstehungsliturgie die Majiritsa, eine Suppe aus den Innereien des Lamms gegessen, das dann im Laufe des Ostersonntags am Spieß gegrillt wird. Während der Ostertage begrüßt man sich – wie auch in allen anderen orthodoxen Ländern – mit dem Ostergruß: Χριστός ἀνέστη! („Christus ist auferstanden!“) Der so Gegrüßte antwortet: Ἀληθῶς ἀνέστη! („Er ist wahrhaftig auferstanden!“).
mehr zufaellig und unbewusst sind wir in unserem griechenlandUrlaub ins orthodoxe ostergeschehen reingeraten ... wir wurden gleich nach unserer ankunft auf dem campingplatz eingeladen, gegen mitternacht beim osterfest dabeizusehen ... bis dahin wildfremde menschen haben uns umarmt und freudig gerufen: Χριστός ἀνέστη! ... und nach einiger zeit konnten wir dann auch antworten: Ἀληθῶς ἀνέστη

... wir denken immer noch gerne an die gastfreundschaft und das familiaere beisammensein ...

... die (saure) suppe ist allerdings gewoehnungsbeduerftig ... frau gecko hat mit mir in einem unbeobachteten moment den teller getauscht ... und sofort wollte man íhr nachschoepfen als man ihren leeren teller sah ...

... zum glueck gab's aber auch hefezopf ...

wenn Ihr's auch mal erleben wollt: zwei wochen bleiben Euch noch ;-)

abendstern_
Beiträge: 673
Registriert: 25.11.2007, 13:44

Re: Ostergrüsse 2010

#10 Beitrag von abendstern_ » 04.04.2010, 12:04

gecko, dieses Jahr fällt das christliche und das orthodoxe Osterfest auf einen Tag, also müssen die, die es erleben wollen, wohl für nächstes Jahr gut planen.. :)

Ich wünsche euch allen auch schöne Osterfeiertage
abendstern_

Antworten

Zurück zu „Wünsche und Gratulationen“