Karfreitag

Nachricht
Autor
shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

Karfreitag

#1 Beitrag von shalom » 02.04.2010, 07:45

[color=red][=>NaKi][/color] hat geschrieben:
Karfreitag - was bedeutet er für uns? (30.03.2010)

…Karfreitag bedeutet nicht einen Rückblick, der sich auf Buße und Reue beschränkt; vielmehr nehmen wir auch an diesem Tag in der Gemeinschaft - wie an jedem Sonntag - dankbar das Verdienst Christi in Anspruch.

[color=red][=>MYBISCHOFF][/color] hat geschrieben:
Kein Karfreitag ohne Ostersonntag (1. April 2010)

Frankfurt
Mit Gottesdiensten wird die Neuapostolische Kirche am Karfreitag, 2. April 2010, des Opfertodes Jesu Christi gedenken. Karfreitag bedeutet aber nicht einen Rückblick, der sich auf Buße oder Reue beschränken wollte; vielmehr soll auch an diesem Tag das Verdienst Christi in Anspruch genommen werden.

Für neuapostolische Christen ist Karfreitag ein Feiertag, an dem sie in Dankbarkeit und Demut des Opfers Christi gedenken wollen, der sein unschuldiges Leben für sie in den Tod gegeben hat, damit die sündigen Menschen dem Tod entrissen werden und ewiges Leben bei Gott erhalten können. Dieser Tag ist den neuapostolischen Gläubigen ebenso heilig wie Weihnachten, Ostern, Himmelfahrt und Pfingsten.

Werte DiskursteilnehmerInnen,

Sinn-gemäß dem (feiertagslosen Glaubens-ABC der NaKi] stehen die Gottesdienste der neuapostolischen Apostel, die am Karfreitag gefeiert werden, »ganz im Zeichen des Selbstbildes«. Das betont, dass für neuapostolische Geschwister nicht irgendeiner der Feiertage an sich - wie nie unterstellt -, sondern im Kirchenjahr die Apostelgottesdienste sowie die Apostelsatellitengottesdienste die höchsten Feiertage darstellen.

Na-türlich ist ein „Glaubens-ABC“ von theologischen Analphabeten (Nakademiker) nicht so vollständig, dafür aber vollsinniger (mehrwertiger) als sonstwo in der Christenheit.

Bei den beiden amtlichen Verlautbarungen über den neuapostolischen Karfreitag, empfinde ich die zugeschalteten offiziellen Bilder nicht uninteressant: NaKi garniert ihre Berichterstattung mit einem eigenen (NaKi-Bild), während MYBISCHOFF mit einem aussagekräftigen neuapostolischem (SiLz-Bild) den Karfreitag nakademisch korrekt (der neue Glaube der Bezirksapostel wirft seinen Schatten voraus), zu würdigen versucht.

shalom

Zurück zu „Karfreitag“