Gottes Nähe suchen

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Andreas Ponto
Site Admin
Beiträge: 2089
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Re: Gottes Nähe suchen

#11 Beitrag von Andreas Ponto » 30.03.2010, 14:51

Das ist eine gute Frage ohne eine konkrete, kleine und umfassende Antwort. Zumindest nicht von mir.

Aber um auf deine beiden Beispiele einzugehen:

Wenn er es zulässt, was du beschrieben hast, "kein Job" oder "Diagnose Krebs", dann kann ich das an mir und für mich glauben. Er hat sich im Ereignis geäussert.

Und trotzdem würde ich jeden Tag für einen Job und gegen den Krebs kämpfen. Soweit meine Kraft reicht. Denn der Wille Gottes ist definitiv nicht eindimensional/schwarz oder weiss.

Alles Weitere lege ich in Gottes Hand und erwarte seine konkrete Äusserung in Wort, Schrift oder Tat.

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

Re: Gottes Nähe suchen

#12 Beitrag von tosamasi » 30.03.2010, 16:59

Kann man denn jedes Ereignis im Leben auf diese und jene Weise als von Gott gegeben betrachten?
Unterliegt nichts der eigenen Verantwortung -oder wenn- wo ist da die Grenze?
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Gesperrt

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“