Moin, im neuen Forum ;-)

Was sonst nirgends reinpassen würde
Nachricht
Autor
reh

Re: Moin, im neuen Forum ;-)

#11 Beitrag von reh » 29.03.2010, 13:12

Auch von mir:
Ein herzliches Danke an Dieter!
Ein herzliches Willkommen an Andreas!

Mann Mann, jetzt gibt es schon viele "Andreas" als Betreiber eines Forums, war heute morgen bei den ganzen PN/PMs ganz irritiert. :oops:

Klappt inzwischen wieder alles vom PC und vom Handy gut, und ändern geht auch.
Weiter frohes und geduldiges Schaffen beim Um- und Einrichten, und Danke!
Zuletzt geändert von reh am 29.03.2010, 13:29, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Andreas Ponto
Site Admin
Beiträge: 2089
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Re: Moin, im neuen Forum ;-)

#12 Beitrag von Andreas Ponto » 29.03.2010, 13:22

danke...
da mach ich einfach als centaurea weiter
dann gibt es da keine verwechslungen

centaurea :wink:

Dieter

Re: Moin, im neuen Forum ;-)

#13 Beitrag von Dieter » 29.03.2010, 13:42

reh hat geschrieben:Auch von mir:
Ein herzliches Danke an Dieter!
Ein herzliches Willkommen an Andreas!

Mann Mann, jetzt gibt es schon viele "Andreas" als Betreiber eines Forums, war heute morgen bei den ganzen PN/PMs ganz irritiert. :oops:

Klappt inzwischen wieder alles vom PC und vom Handy gut, und ändern geht auch.
Weiter frohes und geduldiges Schaffen beim Um- und Einrichten, und Danke!
Liebes Reh,

danke für Deine Zeilen. Ich darf diesbezüglich auf diesen Beitrag von mir verweisen.

Gruß Dieter

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

Re: Moin, im neuen Forum ;-)

#14 Beitrag von tosamasi » 29.03.2010, 13:42

Danke an Dieter für Vergangenes.
Alles Gute an Andreas für Zukünftiges.
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Benutzeravatar
Heidewolf
Beiträge: 1110
Registriert: 03.03.2009, 11:24
Wohnort: Zum Glück wieder auf der Suche.

Re: Moin, im neuen Forum ;-)

#15 Beitrag von Heidewolf » 29.03.2010, 13:47

Ich danke euch auch ganz herzlich.

Nun lasst es mal ruhig angehen, das Jahr liegt noch vor uns.

Und nicht nach dem Motto: Gestern standen wir vor einem Abgrund, heute sind wir einen Schritt weiter. :mrgreen:

LG, H.
Das sind die Weisen,
Die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
Die bei dem Irrtum verharren,
Das sind die Narren.

Friedrich Rückert

Gaby

Re: Moin, im neuen Forum ;-)

#16 Beitrag von Gaby » 29.03.2010, 14:57

Was man in einem Forum so alles lernen kann ;-)

http://de.wikipedia.org/wiki/Flockenblumen (centaurea)

Und ja, überanstrengt Euch nicht ... Rom wurde schlließlich auch nicht an einem Tag erbaut ;-)

Anne

Re: Moin, im neuen Forum ;-)

#17 Beitrag von Anne » 29.03.2010, 15:08

Um meinem Ruf gerecht zu werden, möchte ich kurz etwas da lassen:

Bitteschön.

Den ersten Bärlauch dieses Jahres habe ich verkostet, er wächst ungewöhnlich spät, aber er knallt. :mrgreen:

Und nun wünsche ich Dieter gute Erholung von allen Forumsscherereien und Andreas eine gute Energie für alles Neue.

Nebenbei: Hannes, du kannst mir nicht zufällig deinen kleinen Gähner vom letzten Jahr leihen? Ich fühle mich ihm so verbunden... :wink:

Macht´s gut!
Anne

Hannes

Re: Moin, im neuen Forum ;-)

#18 Beitrag von Hannes » 29.03.2010, 16:32

Anne hat geschrieben: Nebenbei: Hannes, du kannst mir nicht zufällig deinen kleinen Gähner vom letzten Jahr leihen? Ich fühle mich ihm so verbunden... :wink:

den, liebe anne, würde ich gerne verleihen - aber ich darf das nicht, weil (und hier käme getzt eichentlich ein 15-seitiger auszug aus dem urheberrecht) ich den einfach so raubkopiert habe und somit das urheberrecht mit füßen getreten habe ... das ist nicht schön (macht aber schbass).

aber google dir doch mal via bildersuche "gähn" ... das macht munter!

raubkopierergruss - hannes 8)

Maximin

UNTERSCHIEDE IM DETAIL...!

#19 Beitrag von Maximin » 29.03.2010, 17:50

:) Liebe Frau Anne,
ein Ruf, der einem anhaftet, den gilt es tapfer zu verteidigen, wenn man denn nicht völlig verdreht ist. Hab gerade gelernt, dass Verwechslungen ein schlimmes Ende bereiten können. Es kommt eben, wie stets, auf den richtigen Zeitpunkt an. Was ist das giftige Gegenstück zur Gattung der Herbstzeitlosen? Richtig...! Das schmackhafte Frühlingsgemüse aus dem Wald blüht weiß. :mrgreen:
LG vom Micha :wink:

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“