BAUERNREGELN...

Was sonst nirgends reinpassen würde
Nachricht
Autor
Dieter

#11 Beitrag von Dieter » 02.02.2010, 18:01

Kräht die Henne unterm Hahn,
er's wieder mal nicht lassen kann :mrgreen:

autor

#12 Beitrag von autor » 02.02.2010, 23:52

Reimtechnisch zwar nicht so hahnebüchen wie die letzten beiden Weisheiten, möchte ich hier doch noch eine Bauernregel zum besten geben. Klein Autor und seinen Kumpel haben Bauernregeln schon in jungen Kinderjahren fasziniert. Uns gelang es, diese überraschenden Gesetzmäßigkeiten des Alltags auch im Schülerleben zu entdecken und den Schatz der Bauernregeln um folgendes opulentes Werk zu erweitern:

Fällt vom Schulhaus mal der Putz
Ist der Schulhof voller Schmutz.

Grüße

a.

Dieter

#13 Beitrag von Dieter » 03.02.2010, 07:45

@autor: wg hanebüchene Reime

Fängt der Bauer an zu dichten -
läßt es sich nur selten richten.
Besser ist's, er bleibt beim Vieh,
bei Henne und beim Kick'rikie!

:lol:

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“