wäre es möglich...

Was sonst nirgends reinpassen würde
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
agape
Beiträge: 1040
Registriert: 30.11.2007, 08:39
Wohnort: Bei Fischen mit Brot und Wein

wäre es möglich...

#1 Beitrag von agape » 02.02.2010, 12:24

Peinliches in eigener Sache:
leider habe ich ein total dummes, kleines Problem: Ich finde eine Sache nicht mehr, die ich unbedingt finden muss. :lol: okay, bei mir ist es jetzt nicht der Schlüssel. Es ist eine komplette Arbeit (CD) mit Fotos und FotoChip in einem Couvert.
:shock: :x :!:
Wäre es möglich, dass Ihr mir einen göttlichen Wink zugedenkt, damit ich eine Ahnung bekomme, wo das ist?
Bei wem vergessen oder bei mir unterm Bett oder in der Tiefkühltruhe? :lol:

:x

Ich werde mitteilen, wie es ausging. ...Waaaaaahhhhh.

Sorry! :oops: :oops:

Cemper

wäre es möglich

#2 Beitrag von Cemper » 02.02.2010, 12:34

Das Couvert liegt im Auto hinten rechts.

tergram

#3 Beitrag von tergram » 02.02.2010, 12:35

Zur Erläuterung: In Cemper's Auto. :mrgreen:
Zuletzt geändert von tergram am 02.02.2010, 12:59, insgesamt 1-mal geändert.

Lobo

#4 Beitrag von Lobo » 02.02.2010, 12:52

Im Altpapiercontainer Bild

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

#5 Beitrag von tosamasi » 02.02.2010, 12:59

Du solltest überlegen, wann oder zu welcher Gelegenheit du das zuletzt in der Hand hattest. Und dann ab da weiter denken (innerlich den Weg abschreiten).
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Gaby

#6 Beitrag von Gaby » 02.02.2010, 13:04

Liebe agape,

ich werde tergram tatkräftig unterstützen bei der Fürbitte ... wo wir doch Glaubenserlebnisse alle soooo dringend brauchen :wink:
Vielleicht könnt Ihr dann unser auch fürbittend Gedenken und Petrus darum bitten, er möge doch bitte den Schnee abstellen :? Wir haben wirklich reichlich genug mittlerweile ....

Ansonsten hat tosamasi eine gute Anregung gegeben ....

Liebe Grüße

Gaby

Knodel

#7 Beitrag von Knodel » 02.02.2010, 13:32

Dreh dich wie ein Wirbelwind ein paar Mal um die eigene Achse. Das fördert die kreative Seite, die wichtig wäre.
Selbst habe ich solche wichtigen Unterlagen ein Jahr später bei den Ersatzreifen im Auto gefunden. :oops:

Anne

#8 Beitrag von Anne » 02.02.2010, 13:38

Knodel hat geschrieben:Dreh dich wie ein Wirbelwind ein paar Mal um die eigene Achse.
Macht sie schon, Knodel, wetten? Maria Dolores!!! :lol:

agape, ich sag´s anders: Keep cool. In der Ruhe macht´s *klick*.
Es grüßt eine Leidensgenossin ... ich weiß echt nicht, wie oft ich mich in den letzten Tagen selbst auf dem Handy anrufen musste, weil ich nicht wusste, wo das blöde Ding liegt. :mrgreen:

Irgendwann klingelt´s bei dir auch
- und zur Not: den roten Bruda dazwischen schalten.

*Grins*
Anne

Maximin

DER HL. ANTONIUS...

#9 Beitrag von Maximin » 02.02.2010, 13:46

:) Ehrwürdige Agape,
in solchen misslichen Lebenslagen ruft man den hl. Antinius an. Die mir von einer polnisch-katholischen Base meiner Mutter beigebrachte Anrufung geht so: Heiliger Antonisus, wo isses bloß, wo isses bloß? Das übliche Amen entfällt. Warum? Der hilft auch so...! Man muss ja nicht immer gleich den Chef bemühen - hm? :mrgreen: Weitere Auskünfte gerne im Internet unter dem Stichwort Antonius...!
LG vom Maximin :wink:
Zuletzt geändert von Maximin am 02.02.2010, 16:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
evah pirazzi
Beiträge: 1076
Registriert: 25.11.2007, 01:01
Wohnort: Niedersachsen

Re: wäre es möglich...

#10 Beitrag von evah pirazzi » 02.02.2010, 15:12

agape hat geschrieben:...Ich finde eine Sache nicht mehr, die ich unbedingt finden muss... Es ist eine komplette Arbeit (CD) mit Fotos und FotoChip in einem Couvert.
Aga-Pepe,

du hast die CD dem Herrn Schäuble nicht zufällig für 2,5 Mio angeboten, odrr??

:shock:
[i][size=75]"... Ich bin einerseits sehr froh, dass ich diesen Gedanken aussprechen kann, auf der anderen Seite fällt es mir auch nicht schwer..."
(Bap Klingler - Neujahrsgd 2009)[/size][/i]

Zurück zu „Smalltalk“