Huldigungsthread für shalom ...

Persönliche Wünsche an andere Fories
Nachricht
Autor
Hannes

Huldigungsthread für shalom ...

#1 Beitrag von Hannes » 23.01.2010, 14:13

Werter Bruder shalom,

Bewunderung und Dank kämpfen in meiner Brust um die Vorherrschaft, wenn es um Ihre Beiträge und Ihre Chuzpe hier im Forum geht - und das seit langem (dieser Gedanke musste sich jetzt einmal Luft machen)...

Und bitte: wenn Sie dereinst vor dem großen Schöpfer und Weltenrichter stehen und für jedes Wort Rechenschaft ablegen müssen, dann rufen Sie bitte kurz durch ... ich werde da sein. Wahrscheinlich beginnt die Anhörung (also das, was Sie sich anhören "dürfen") bereits in der ersten Hälfte des tausendjährigen Friedensreich - ich werde mit meinem Löwen und den Lämmern in der 1. Reihe neben Christus sitzen ...

Chapeau Shalom (und bitte weiter so)Bild
Hannes


uhu-uli

#2 Beitrag von uhu-uli » 23.01.2010, 14:33

lieber Hannes,

wie sagt man so schön, wir machen uns unsere Bilder (Welt und Himmelsbilder) und sie tun uns gut .. hoffentlich zumindest ...

sonst sollte man mal eine neue Brille versuchen 8)

und wehe ihr kommt 2010 nicht in den Kulturpott ihr Beiden und schellt bei mir :wink:
Zuletzt geändert von uhu-uli am 23.01.2010, 18:38, insgesamt 1-mal geändert.

verbindlich

#3 Beitrag von verbindlich » 23.01.2010, 18:34

werter shalom,
ihnen und ihrer gesamten Redaxion tausend wünsche egal welcher Richtung,
es macht mich immer wieder nachdenklich, oder so...

soviel Gedanken , die immer wieder zu Papier gebracht werden, verdienen einfach Verwunderung.
Es wäre schön, wenn das gesamte Team der vielfältigen Gedanken einmal vorgestellt würde. Wer sind die... wir berichteten?

Tag um Tag , Nacht für Nacht, immer ist shalom für uns da.
Gute Nacht, mal zwischendurch, etwas Schlaf kann nicht schaden, hab ich auch schon mal gebraucht.. ich berichtete, oder nicht?
vermutl. war ich eingeschlafen....

rfw
Beiträge: 56
Registriert: 25.02.2009, 00:54

#4 Beitrag von rfw » 23.01.2010, 19:18

Im Anschluss an meine Vorredner und im Vorgriff auf weitere Bekundungen ohne tiefgreifendes Pathos:

Chapeau, shalom!

Ich vermisste tatsächlich einiges ohne diese regelmäßigen Injektionen.
LG
win
--------------------------------
"In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." (Carl von Ossietzky)

simpel

#5 Beitrag von simpel » 23.01.2010, 21:23

Und ich hab was gegen Menschenverehrung... 8)

Voriges Wochenende wollte im Zuge der Zuruhesetzung eines NAK-Apostels sein vormaliger Chef diesen mit dem Apostel Paulus vergleichen. Und was was hat dieser gemacht? Er hat sich mit aller Kraft dagegen gesträubt! (Es kam mir vor wie ein letzmaliges Aufbegehren gegen seinen Chef.)

DAS war gut! :wink:
Zuletzt geändert von simpel am 24.01.2010, 05:55, insgesamt 2-mal geändert.

verbindlich

#6 Beitrag von verbindlich » 23.01.2010, 21:33

Menschenverehrich?

Hier bestimmt nicht, du bist auf der falschen Seite gelandet.

Es geht hier um höchste Satire , jedenfalls ansatzweise, oder nicht?

Alles was hier geschrieben wird, soll doch nur shalom inspirieren""""""!!!!!!!!!!!!!!

Zurück zu „Wünsche und Gratulationen“