MORGEN BIN ICH KATHOLISCH...

Nachricht
Autor
dietmar
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2008, 04:08

#51 Beitrag von dietmar » 22.01.2010, 21:48

meintest du wirklich dieses????????????????????????

Nr. 176:
„Wer Jesum in seinen Aposteln erblickt,
wird heil zu derselbigen Stund‘.
Drum blick‘ nur auf sie, die der Vater geschickt,
sie werden für dich noch verwund’t.“
:roll: :evil: :roll:

Cemper

#52 Beitrag von Cemper » 22.01.2010, 21:56

evah pirazzi hat geschrieben: Ja - doch - auf jeden Fall -

*boing*

Ein todsicher erschießender Erschließungsbeitrag, Mr. Al Cempone.
Evah - sei nicht so vorlaut. Seit der Auferstehung unseres Herrn ist nichts mehr todsicher.

Al Cempone

Benutzeravatar
evah pirazzi
Beiträge: 1076
Registriert: 25.11.2007, 01:01
Wohnort: Niedersachsen

#53 Beitrag von evah pirazzi » 23.01.2010, 00:27

Nun, windows-user sind da anderer Meinung...

Bild
[i][size=75]"... Ich bin einerseits sehr froh, dass ich diesen Gedanken aussprechen kann, auf der anderen Seite fällt es mir auch nicht schwer..."
(Bap Klingler - Neujahrsgd 2009)[/size][/i]

Benutzeravatar
evah pirazzi
Beiträge: 1076
Registriert: 25.11.2007, 01:01
Wohnort: Niedersachsen

#54 Beitrag von evah pirazzi » 23.01.2010, 00:44

...und todsicher werde ich nicht katholisch...

...schon gar nicht morgen...

isso!

(I'm so sorry, Maxi)

Bild
[i][size=75]"... Ich bin einerseits sehr froh, dass ich diesen Gedanken aussprechen kann, auf der anderen Seite fällt es mir auch nicht schwer..."
(Bap Klingler - Neujahrsgd 2009)[/size][/i]

42

#55 Beitrag von 42 » 23.01.2010, 01:51

evah pirazzi hat geschrieben:Nun, windows-user sind da anderer Meinung...

Bild
Deswegen greifen Menschen, die z.B. Wert auf Zuverlaessigkeit und Preis-Leistungsverhaeltnis legen, schon lange zu anderen Betriebssystemen. :mrgreen: Es gibt sogar welche, die man im Internet umsonst bekommt, oder hoechstens fuer den Preis einer Computerzeitschrift mit DVD.

Maximin

WENN ODER WAS WOLLEN WIR...?

#56 Beitrag von Maximin » 23.01.2010, 13:23

:) Lieben Freunde,
die erstaunlich breite Beteiligung an diesem Thema hat mich überrascht. Vielen Dank! Morgen bin ich übrigens wieder lutherisch-evangelisch... :wink:
LG vom Micha mit AGB Nr. 164 (1-4) – Um wen oder was denn sonst... :mrgreen:
Zuletzt geändert von Maximin am 23.01.2010, 16:26, insgesamt 1-mal geändert.

Hannes

Re: WENN ODER WAS WOLLEN WIR...?

#57 Beitrag von Hannes » 23.01.2010, 13:57

Maximin hat geschrieben:Morgen bin ich übrigens wieder lutherisch-evangelisch...
Moin Micha,

dat fasteh ick nich ... das ist ja so, als wenn ein Autofahrer sagen würde: Ich bin "ARAL" (oder "OMV" oder "JET" oder wie se alle heissen). Warum sagt man nicht: ich bin Autofahrer?

Was meint das, wenn man (oder Du) sag(s)t: ich bin das oder das? Was passiert da an der xy-Tanke anderes als an der yx-Tanke? Ist der (geistige) Sprit besser fürs Auto (fürn Christen)?

Ich hab da echt nen Vorteil - mich regen die alle auf.Bild

Gibt es eigentlich Tankstellen, die sagen: "Wie sind die Einzigen - ohne uns werdet ihr nicht ..."?

Einen freudigen Sonntag Dir!
Hannes

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

#58 Beitrag von tosamasi » 23.01.2010, 14:44

Manche packen den Tiger in den Tank, und bei manchen ist alles super und manche meinen, den Rest könne man sich sparen evtl. sagt eine: Willst du's schnell, fahr mit Shell...oder so.
Man hat die Qual der Wahl bis zum Ziel.
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Adler

Re: WENN ODER WAS WOLLEN WIR...?

#59 Beitrag von Adler » 23.01.2010, 15:04

Hannes hat geschrieben:
Maximin hat geschrieben:Morgen bin ich übrigens wieder lutherisch-evangelisch...
Moin Micha,

dat fasteh ick nich ... das ist ja so, als wenn ein Autofahrer sagen würde: Ich bin "ARAL" (oder "OMV" oder "JET" oder wie se alle heissen). Warum sagt man nicht: ich bin Autofahrer?

Was meint das, wenn man (oder Du) sag(s)t: ich bin das oder das? Was passiert da an der xy-Tanke anderes als an der yx-Tanke? Ist der (geistige) Sprit besser fürs Auto (fürn Christen)?

Ich hab da echt nen Vorteil - mich regen die alle auf.Bild

Gibt es eigentlich Tankstellen, die sagen: "Wie sind die Einzigen - ohne uns werdet ihr nicht ..."?

Einen freudigen Sonntag Dir!

Hannes
Zwischen >Normal<, > Super< und >Diesel<, besteht schon ein Unterschied ... und dann gibt es ja auch noch von jeder Sorte die "Turbo-Version" 8)

LG Adler

Maximin

ÃœBERLEBENSSTRATEGIEN IN DER WÃœSTE...

#60 Beitrag von Maximin » 23.01.2010, 15:11

:) Mein lieber Hannes,
eigentlich hatte ich angenommen, dieses Thema wäre - wie man heute so sagt- durch. Isset wohl aber doch noch nicht...

Sieh mal, mein leiblicher NAK-Evangelisten-Vater sagte mir in einer allgemein als problematisch beschriebenen Lebensphase des öfteren: „Junge, vergiss deinen Namen nicht!“ Was er offen ließ war, welchen Namen er genau meinte. Meinen engelabgeleiteten Vornamen Michael? Meinen mir von ihm mitgegebenen Familiennamen? Oder meinte er vielleicht (apostolisch hintergründig) den Namen meiner damaligen geistigen Heimat, in der ich als Gotteskind angesprochen wurde?

Sorry Sir, da helfen Deine Tankstellenvergleiche nicht weiter, denn da geht´s ja nur um Preisvergleiche für Sprit. Übrigens, solange Dich christliche Kirchenbetriebe noch aufregen, halte ich Dich für kerngesund. Frage diesbezüglich mal bei August Prolle nach. Vielleicht antwortet der Dir ja sogar in Reimen. :mrgreen:

Was mich zu einer ernsthaften Auseinandersetzung mit diesem Thema veranlasste war der Impuls darzulegen, dass ich für mich das Bedürfnis habe, irgendwo dazuzugehören. Ich möchte mit anderen nicht nur einen gemeinsamen Namen tragen, sondern mit anderen unterwegs sein. Verstehst Du das...?

Na gut, nach meinem zunächst stillen Auszug aus meiner Vaterkirche war ich einige Jahre auf der Wanderschaft. Da bin ich, sehr alleingelassen, durch lange und kräftezehrende Wüsten gewandert. Lauf Du mal mutterseelenalleine durch die Sahara. Ich schwöre Dir, Du wirst für jede Oase dankbar sein.

Das Nomadenvolk der Tuareg kennt sich seit unendlichen Zeiten gut aus in der Wüste. Was tut´s wenn ich mich vorübergehend deren blökenden Kamelen anschließe, um nicht jämmerlich zu verdursten – hm? Selbstverständlich werde ich deshalb kein Tuareg. Im Leben nicht! Ich möchte einfach nur ich bleiben und nicht den weisen Rat meines Vaters in den Wüstensand schreiben. Das ist alles...!
Brüderliche Grüße vom Micha :wink:

Gesperrt

Zurück zu „Senioren“