NAK Radio-Sendungen

Nachricht
Autor
Hannes

#51 Beitrag von Hannes » 18.02.2010, 09:44

Ich weiss, dass das jetzt fies ist, aber es ist Slapstick pur. Bruder Ehr/ich beginnt seine Ansprache (nach den Grüßen vom Hauptling) so (ich zitiere wörtlich):

"Galater 3, aus dem 3. Vers: Habt ihr den Geist empfangen ... (kurze Pause) ... nein, Entschuldigung, da bin ich jetzt ein bißchen ... ich werd älter (...)."

Wieso predigt Bruder Ehr/ich den Heiden ...Bild

Ach ja, nach 3 Minuten habe ich aufgehört zuzuhören, weil ich genau wusste, was kommt - wenigstens dort ist noch Konstanz in einer sich so rasch verändernden Welt draussen ... Chor bitte.


LG - Hannes


ps. Ap. Startz hätte im Mitdienen das gesagt: Ehr/ich ist doch der schönste Name ... als erstes kommt Er, dann ich. Er schreibt man gross, ich klein, undsofort ...

Hannes

#52 Beitrag von Hannes » 18.02.2010, 09:50

dietmar hat geschrieben:
:roll: meine Frau und ich haben es uns auch angehört, zweimal.
"zweimal" ... dietmar, alles klar bei euch zuhause? Ist der Fernseher ausgefallen und der Computer abgestürzt? Oder wurdet ihr mit vorgehaltener Waffe dazu gezwungen: Sag schon, was war ... du solltest darüber sprechen?

Alles Gute für euch Bild
Hannes
:wink:

dietmar
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2008, 04:08

#53 Beitrag von dietmar » 18.02.2010, 09:57

Hannes hat geschrieben:
dietmar hat geschrieben:
:roll: meine Frau und ich haben es uns auch angehört, zweimal.
"zweimal" ... dietmar, alles klar bei euch zuhause? Ist der Fernseher ausgefallen und der Computer abgestürzt? Oder wurdet ihr mit vorgehaltener Waffe dazu gezwungen: Sag schon, was war ... du solltest darüber sprechen?

Alles Gute für euch Bild
Hannes
:wink:
Danke für die Fürsorge,den Seelsorgebesuch per I-net. Es ist wieder alles ok :lol:
Wir konnten es einfach nicht fassen...kopfschüttelnd..wir wollten es 2-mal uns vorführen...ne Störung? :roll: :lol: -
mit Abstand sieht und hört man besser und wundert sich über sich selbst,ist entsetzt und doch dann ungeheuer froh und erleichtert
lG

Hannes

#54 Beitrag von Hannes » 18.02.2010, 10:10

dietmar hat geschrieben: mit Abstand sieht und hört man besser und wundert sich über sich selbst,ist entsetzt und doch dann ungeheuer froh und erleichtert
lG
Das, lieber dietmar, klingt nach einer Achterbahnfahrt - man wird ja beim Lesen schon schwindelig ...
dietmar hat geschrieben:Wir konnten es einfach nicht fassen
Gabs da nicht mal ein Lied in der Chor-Mappe, das so hiess: "Wir könnens ja nicht fassen ..."?

Guten Tag!Bild
Hannes

Dieter

#55 Beitrag von Dieter » 18.02.2010, 10:20

Hannes, es hieß: Wir könnens ja nicht LASSEN.
Nur machmal fasst man es auch nicht :D

Hannes

#56 Beitrag von Hannes » 18.02.2010, 10:39

Dieter hat geschrieben:Hannes, es hieß: Wir könnens ja nicht LASSEN.
ACH - so ... danke!Bild Alter Schwede - äh Finne ...

Hyvää päivän jatkoa!
Hannes grüsst gen Noaden

dietmar
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2008, 04:08

#57 Beitrag von dietmar » 18.02.2010, 11:34

Hannes hat geschrieben:
dietmar hat geschrieben: mit Abstand sieht und hört man besser und wundert sich über sich selbst,ist entsetzt und doch dann ungeheuer froh und erleichtert
lG
Das, lieber dietmar, klingt nach einer Achterbahnfahrt - man wird ja beim Lesen schon schwindelig ...
dietmar hat geschrieben:Wir konnten es einfach nicht fassen
Gabs da nicht mal ein Lied in der Chor-Mappe, das so hiess: "Wir könnens ja nicht fassen ..."?

Guten Tag!Bild
Hannes
aus der Achterbahn sind wir ausgestiegen :wink: haben festen Grund gefunden und fühlen uns pudelwohl :lol:
die Erinnerung jedoch :roll: erzeugt Bilder einer Geisterbahn,weniger die einer Achterbahn :lol: :lol: :lol: ist bei dir schon Kirmes?
lG Dietmar

Hannes

#58 Beitrag von Hannes » 18.02.2010, 11:43

dietmar hat geschrieben: ist bei dir schon Kirmes?
Kirmes? Ich mach mich doch nicht der Welt gleich ... Also sowas ... tztztz Bild

Hannes
Bild

Gesperrt

Zurück zu „andere Sondergemeinschaften“