Kalender des Stammapostels

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
Franke
Beiträge: 256
Registriert: 29.11.2009, 20:12
Wohnort: im "wilden Sueden"

#21 Beitrag von Franke » 29.11.2009, 21:53

Schreibt der "nur" für Dr. Leber oder kann man den engagieren?

fragt der
Franke
Ein Christentum, das nicht frei macht, hat mit Jesus wenig zu tun.

Dieter

#22 Beitrag von Dieter » 29.11.2009, 21:55

Wieso? Sollst Du beim nächsten Übertragungsgottesdienst die Co-Predigt halten? :lol:

dietmar

#23 Beitrag von dietmar » 29.11.2009, 21:56

logischer Weise, schreibt der nur für die NAK. Bei den anderen korigiert er vielleicht mal nen Text frei nach dem Motto : das macht er wo er will...oder so :wink:
Zuletzt geändert von dietmar am 30.11.2009, 06:12, insgesamt 1-mal geändert.

Franke
Beiträge: 256
Registriert: 29.11.2009, 20:12
Wohnort: im "wilden Sueden"

#24 Beitrag von Franke » 29.11.2009, 22:25

Wieso? Sollst Du beim nächsten Übertragungsgottesdienst die Co-Predigt halten
Neeeeeee, meine letzte Co-Predigt ist ca. 1/2 Jahr her. Seither darf ich
nicht mehr (...zumindest nicht auf´m NAK-Altar)!
logischer Weise, schreibt der nur für die NAK. Bei den anderen korigiert hier vielleicht mal nen Text frei nach dem Motto : das macht er wo er will...oder so
...vermutlich hat er dabei auch mich erwischt. Ergebnis: siehe oben :wink:
Ein Christentum, das nicht frei macht, hat mit Jesus wenig zu tun.

Franke
Beiträge: 256
Registriert: 29.11.2009, 20:12
Wohnort: im "wilden Sueden"

#25 Beitrag von Franke » 29.11.2009, 22:41

Sagt er doch, lieber Konzertmeister!

Ghostwriter schreiben nicht, sie inspirieren den Segensträger während
der Predigt (...manchesmal auch beim Bibelauslegen und/oder beim
Seelsorgebesuch)
ist die Erfahrung vom
Franke
Ein Christentum, das nicht frei macht, hat mit Jesus wenig zu tun.

Dieter

#26 Beitrag von Dieter » 29.11.2009, 22:41

@Konzertmeister: Tja, und das Ergebnis ist ja bekannt ... :lol:

Heinrich

#27 Beitrag von Heinrich » 30.11.2009, 08:27

Da wird frei gepredigt, ohne Vorlagenblatt.
Ja, Ja, werter Konzertmeister,

und die Erde ist eine Scheibe, gell ?

Kopfschüttelnde Grüße,
Heinrich

Dieter

#28 Beitrag von Dieter » 30.11.2009, 08:51

Lieber Heinrich,

ich glaube das war von Konzertmeister nicht als Anweisung gedacht, sondern als Ironie. Bzw. hast Du bei Herr Leber schon mal gesehen, daß er einen Predigtentwurf dabeigehabt hätte?

Gruß zurück
Dieter

Heinrich

#29 Beitrag von Heinrich » 30.11.2009, 09:35

hast Du bei Herr Leber schon mal gesehen, daß er einen Predigtentwurf dabeigehabt hätte?
Guten Morgen, Dieter.

Ein komplettes Script wohl nicht, aber ab und an hatte ich schon das Gefühl, dass Herr Dr. Leber einen Notizzettel auf dem Altar liegen hatte………..

Gruss aus dem Süden,
Heinrich

Dieter

#30 Beitrag von Dieter » 30.11.2009, 09:37

ok, ich kann da auf keine allzu aktuellen Erfahrungswerte mehr zurückblicken. Würde das heißen, daß man in dieser Hinsicht von anderen Kirchen zu lernen bereit ist? :shock:

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“