Meldungen zum Tage

Was sonst nirgends reinpassen würde
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
agape
Beiträge: 1040
Registriert: 30.11.2007, 08:39
Wohnort: Bei Fischen mit Brot und Wein

Re: Meldungen zum Tage

#11 Beitrag von agape » 01.07.2010, 09:06

Die ganze Übertragung im TV war eine einzige Studie. ;)

Wenn das mal jemand detailliert kommentiert hätte :
Gute Nacht oder auch "Guten Tag" ;)
Jesus war einer der glücklichsten Menschen, der je gelebt hat. Er gab seine Kraft weiter, verschenkte, was er hatte,
weil er in Übereinstimmung mit sich und seiner Botschaft lebte.
„Ich bin, was ich tue.“ Das bewirkt mystische Erfahrung.
Nach D.Sölle

Konzertmeister

Re: Meldungen zum Tage

#12 Beitrag von Konzertmeister » 01.07.2010, 09:16

Guten Morgen,

ich habe den Herrn Schäuble bislang selten mit fröhlichem Gesichtsausdruck gesehen.

Die Diskussionen zur Wahl des Bundespräsidenten halten jetzt noch eine kleine Weile in den Medien an - und dann geht es wieder zum Tagesgeschehen über.

Am Sonntag ist in meinem Landkreis die Wahl eines neuen Landrates; das gleiche Gezetere ist dann auch wieder angesagt, warum der und nicht der oder der andere.
Man kann nur hoffen, das danach der vom Volk gewählte Mann/Frau seine Arbeit gut und zum Wohle des Volkes macht, so gut dass auch nach 5 Jahren eine Wiederwahl möglich ist.


Gruß vom
Konzertmeister

tergram

Re: Meldungen zum Tage

#13 Beitrag von tergram » 01.07.2010, 09:27

Ich möchte lieber eine Wahl-Monarchie. Die kostet auch nicht viel mehr, als so ein Präsi & FL, bringt aber deutlich mehr Glanz und Gloria: Hübsche Prinzessinnen in rosa Rüschenkleidern, goldgelockte Prinzen, ein würdevoller König mit seiner bezaubernden Gemahlin, goldene Kutschen, Kronengefunkel allenthalben - nee, watt wär datt schön.

Ich würde mich beispielsweise lieber von der intelligenten und charmanten Kronprinzessin Victoria & ihrem Bauch-Beine-Po-Trainier repräsentieren lassen, als von einem grauhaarigen best-ager im dunkelblauen Armani-Stöffchen mit Apollo-Brille.

So isses. Bild

Heinrich

Re: Meldungen zum Tage

#14 Beitrag von Heinrich » 01.07.2010, 10:44

Die Diskussionen zur Wahl des Bundespräsidenten halten jetzt noch eine kleine Weile in den Medien an -
Bon jour, Konzertmeister.

Den Krampf um die Bundespräsidentenwahl kommentiert z.B. N-TV so:

Bundespräsidentenwahl "eine Klatsche"

Schwarz-Gelb quält Wulff ins Amt


Gruss aus dem heissen Süden,
Heinrich

Benutzeravatar
Heidewolf
Beiträge: 1088
Registriert: 03.03.2009, 11:24
Wohnort: Zum Glück wieder auf der Suche.

Re: Meldungen zum Tage

#15 Beitrag von Heidewolf » 01.07.2010, 10:58

Tergram, komm doch zurück in die NAK.

Dort hast du dann schon mal ne halbe Monarchie, so mit Wilhelm dem I. Nur eben noch ohne Prinzessin Babs.

Siehe auch hier: http://www.youtube.com/watch?v=bOJuFvnJ1Oc
Das sind die Weisen,
Die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
Die bei dem Irrtum verharren,
Das sind die Narren.

Friedrich Rückert

Benutzeravatar
Heidewolf
Beiträge: 1088
Registriert: 03.03.2009, 11:24
Wohnort: Zum Glück wieder auf der Suche.

Re: Meldungen zum Tage

#16 Beitrag von Heidewolf » 01.07.2010, 11:11

Heinrich,
ich denke, die Wahl war OK.
Schließlich haben die Kommunisten nicht entschieden, wer Präsident wird. Das ist sehr gut.
Und es ist klar geworden (hoffentlich auch vielen Deutschen), das DIE LINKEN nur eine verkappte Kommunistenorganisation sind.

Ob der neue BP die richtige Wahl war, wird sich zeigen.

Grüße aus dem Migrantenland

Mc Allister MP,Nds (hat schottische Wurzeln)
Rösler GM,BRD (hat vietnamesiche Wurzeln)
Özkan SM, Nds (hat türkische Wurzeln)

(Ich sage hier aber auch klar, dass ich nichts gegen Migranten habe, sondern den Menschen sehe.)
Das sind die Weisen,
Die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
Die bei dem Irrtum verharren,
Das sind die Narren.

Friedrich Rückert

Dieter

Re: Meldungen zum Tage

#17 Beitrag von Dieter » 01.07.2010, 11:13

Merkel, BKin, BRD: hat ostdeutsche Wurzeln :mrgreen:

tergram

Re: Meldungen zum Tage

#18 Beitrag von tergram » 01.07.2010, 12:04

Dieter hat geschrieben:Merkel, BKin, BRD: hat ostdeutsche Wurzeln :mrgreen:
Na und? Es gibt Schlimmeres.

Beispielsweise Schwaben. Bild Dieter, MdAdgf24, ist ein solcher. Hört man so.

Dieter

Re: Meldungen zum Tage

#19 Beitrag von Dieter » 01.07.2010, 12:12

Laßt uns Gott für alle danken:
Erst für Schwaben, dann für Franken.
Doch wenns auch schwer fällt, ihn zu preisen:
dasselbe gilt auch für die Preußen!
:mrgreen: Bild :mrgreen:

Benutzeravatar
Heidewolf
Beiträge: 1088
Registriert: 03.03.2009, 11:24
Wohnort: Zum Glück wieder auf der Suche.

Re: Meldungen zum Tage

#20 Beitrag von Heidewolf » 01.07.2010, 12:16

Toll, jetzt geht hier ne Schubladendebatte los. - Nun ja, ich hab ja auch mit dazu beigetragen. Wollt ich eigentlich nicht.
In unserer Gesellschaft ist das dann die satirische Komponente.

Aber ein Austausch von Sachargumenten ist auch eine feine Sache.
Das sind die Weisen,
Die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
Die bei dem Irrtum verharren,
Das sind die Narren.

Friedrich Rückert

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“