Interesse an dieser Petition?

Nachricht
Autor
Maximin

Re: Interesse an dieser Petition?

#11 Beitrag von Maximin » 16.09.2011, 14:02

:) Liebe Gaby,
ich unterstütze den Antrag der Palästinenser, in der UN als vollberechtigtes Mitglied der Völkergemeinschaft anerkannt zu werden. Natürlich ist mir auch klar, dass es Im UN-Sicherheitsrat dagegen mindestens ein „Veto“ geben wird. Die Frage ist warum? Ein unauflösliches Welträtsel? Gewiss nicht…!

Als sich die Zionisten um Herzl zu Beginn des 20ten Jahrhunderts aufmachten, um in das Land ihrer Vorväter wieder einzuwandern, da schien dieses Vorhaben zunächst friedlich zu glücken. Als die Juden, die den Holocaust mit knapper Mühe überlebt hatten und massenhaft nach Palästina einreisten, da begannen die eigentlichen Probleme.

Die überlebenden Juden suchten Sicherheit und Geborgenheit in einer uralten neuen Heimat und die Palästinenser fühlten sich überrannt und, nachdem sie über Jahrhunderte in Palästina friedlich gelebt hatten, nicht nur bedrängt, sondern zunehmend verdrängt.

Das Ergebnis dieser langsam anwachsenden Konfrontation führte schließlich zu mehreren Kriegen und zu völlig unakzeptablem Terror auf beiden Seiten. Die einen wollen die anderen ins Mittelmeer jagen und die anderen besetzen beispielsweise östlich des Flusses Jordan Grundstücke die ihnen nicht gehören und bauen darauf, völlig ungeniert, Siedlungen für ihre Leute.

Ein unauflöslicher Konflikt? Vielleicht, vielleicht auch nicht. Ich hoffe auf etwas anderes. Worauf? Ich hoffe auf die Vernunft der Beteiligten. Ich hoffe darauf, dass sie aufhören aufeinander mit scharfen Waffen loszugehen, um sich damit gegenseitig umzubringen. Ich hoffe auf Einsicht und darauf, dass die Beteiligten den jeweils anderen akzeptieren zu lernen, ihn an- und aufzunehmen und bereit dazu sind, das gemeinsame Land miteinander zu teilen, um darauf friedliche Nachbarn zu werden. Das ist alles.

Frage: Bin ich ein naiver Träumer? Macht es Sinn, auf die Vernunft der anderen zu hoffen? Was bewirkt meine Unterstützung des Antrages der Palästinenser realistisch betrachtet...?

Liebe Grüße vom Micha :roll:

Benutzeravatar
Gaby
Beiträge: 807
Registriert: 27.11.2007, 11:29

Re: Interesse an dieser Petition?

#12 Beitrag von Gaby » 16.09.2011, 19:09

Lieber Micha , die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt ...

http://www.tempel-projekt.de/
Denn in alledem liegt der Anfang des Reiches Gottes, das entstehen soll an der Stelle, an der du stehst. Nicht irgendwo, sondern in dir selbst. (Jörg Zink)

Benutzeravatar
Gaby
Beiträge: 807
Registriert: 27.11.2007, 11:29

Re: Interesse an dieser Petition?

#13 Beitrag von Gaby » 21.09.2011, 16:36

Betreff: Hungersnot am Horn von Afrika

Du hast bestimmt schon die Fernsehbilder von den verhungernden Menschen am Horn von Afrika gesehen. Teile von Somalia, Kenia und Äthiopien leiden unter der schlimmsten Dürre seit 60 Jahren und mehr als 13 Millionen Menschen fehlt es an Nahrung, Wasser und den einfachsten sanitären Einrichtungen.

Erhebe jetzt deine Stimme und mach Druck auf die Staats- und Regierungschefs der Welt, damit sie sofort handeln:

http://act.one.org/sign/horn_von_afrika ... source=taf

Es bleibt nicht viel Zeit und dennoch reagieren die meisten Länder viel zu langsam.

Die Welt muss sofort handeln – ohne dabei wieder einmal die langfristigen Lösungen zu vergessen. Ich trete mit meiner Stimme dafür ein. Ich hoffe, du auch.

http://act.one.org/sign/horn_von_afrika ... source=taf

Dankeschön!
Denn in alledem liegt der Anfang des Reiches Gottes, das entstehen soll an der Stelle, an der du stehst. Nicht irgendwo, sondern in dir selbst. (Jörg Zink)

Magdalena
Beiträge: 368
Registriert: 07.07.2011, 09:52

Re: Interesse an dieser Petition?

#14 Beitrag von Magdalena » 21.09.2011, 18:13

Liebe Gabi,

ich habe soeben (auch wenn ich nicht direkt angesprochen worden bin)!

Benutzeravatar
Gaby
Beiträge: 807
Registriert: 27.11.2007, 11:29

Re: Interesse an dieser Petition?

#15 Beitrag von Gaby » 22.09.2011, 16:34

:)
Denn in alledem liegt der Anfang des Reiches Gottes, das entstehen soll an der Stelle, an der du stehst. Nicht irgendwo, sondern in dir selbst. (Jörg Zink)

Benutzeravatar
Gaby
Beiträge: 807
Registriert: 27.11.2007, 11:29

Re: Interesse an dieser Petition?

#16 Beitrag von Gaby » 29.02.2012, 10:36

Syrien-Aufruf

Bislang hatte ich bezüglich Syrien noch nichts unterschrieben, genau aus dem Grund, weil es mich störte, dass die militärische Einmischung des Westens in diesem Konflikt nicht ausgeschlossen wurde. Dieser Aufruf klärt darüber auf, warum Russland und China der UN-Resolution bislang nicht zustimmten ...
Zitat:
Eine westliche Militärintervention kann eine Dynamik in Gang setzen, die weitere Länder wie den Iran erfasst, und schließlich zu einem Flächenbrand der gesamten Region führen – die mit Europa direkt benachbart ist. Wenn die NATO darin verwickelt ist, kann dies letztlich sogar in eine offene Konfrontation zwischen den atombewaffneten Großmächten münden.

Ich denke, es lohnt sich diese Kampagne zu unterstützen ...

[Link als externen Link editiert, 2012-02-29, centaurea]
Denn in alledem liegt der Anfang des Reiches Gottes, das entstehen soll an der Stelle, an der du stehst. Nicht irgendwo, sondern in dir selbst. (Jörg Zink)

Gesperrt

Zurück zu „Politisches Handeln“