Moderation von GF24

Admin-Mitteilungen und Neuigkeiten zum Forum
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Andreas Ponto
Site Admin
Beiträge: 2089
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Moderation von GF24

#1 Beitrag von Andreas Ponto » 16.06.2010, 08:30

Liebe Fories,

hier aus gegebenem Anlass ein paar Gedanken zu unserem Forum.

Als Aufhänger möchte ich NAK-EF wählen. Seit Tagen ist dieses Forum nicht zu erreichen
(seitdem bin ich überhaupt erst dort :oops: , weil mich interessiert, wie lange das wohl noch so geht - peinlich :twisted:).
Dort soll es ja immer wieder zu Zensur und übersteigertem Eingreifen seitens der Moderatoren in die Meinungsäusserung der Fories kommen.

Da ich nun schon ein paar Tage hier dabei bin, glaube ich mit Recht sagen zu können, dass mit dem aktuellen Team dergleichen oder ähnliches nicht zu finden ist.

Unsere Moderatoren arbeiten sehr gewissenhaft und selbstkritisch.

Einen herzlichen Dank dafür von meiner Seite! Ich bin sehr glücklich mit diesem Team!

Grundsätzlich werden alle Änderungen bzw. jedes Eingreifen protokolliert und kommuniziert. Die Arbeit beschränkt sich auf Ordnung und Ton. Das will heissen, dass alle Themen möglichst in logisch nachvollziehbaren Strängen verlaufen und ggfs. geteilt / umsortiert werden und dass keiner in der Hitze des Gefechtes sich im Ton vergreift und den Nächsten damit beleidigt oder verletzt.

Ohne dieses Minimum an Moderation wird kein noch so diszipliniertes Forum laufen. Die Arbeit der Moderatoren ist unerlässlich.
(So jetzt komm mal endlich zum Punkt... :roll: )

Also:
Bitte geht hier im Forum nicht von euren Erfahrungen in anderen Foren aus.
Unterstellt bitte zunächst immer, dass der jeweilige Moderator sich etwas grundsätzlich Positives bei seiner Aktion gedacht hat.
Schätzt den Einsatz des jeweiligen Moderators und seid daher vorsichtig mit saloppen Sprüchen bezüglich der Moderation.
Überlegt, bevor ihr loslegt. Entschuldigt euch auch mal, wenn ihr daneben langt.
Fragt so nach, wenn ihr eine Entscheidung nicht versteht, dass die Frage nicht schon eine Unterstellung oder ein Urteil enthällt.

Warum?
Wir brauchen die Moderatoren und ihren Einsatz für den Erhalt, den Betrieb und den Ausbau dieses Forums. Ohne deren Einsatz wird es nichts. Und ich denke, es ist auch eine Selbstverständlichkeit im gegenseitigen Umgang. Das Internet und seine Anonymität lässt uns das ab und zu eben mal vergessen.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich anmerken, dass wir wieder Verstärkung gebrauchen könnten. Wenn also jemand bereit wäre, Zeit, Nerven und Moderatorengeschick einzubringen und sich dafür geeignet fühlt, würde ich mich über eine Kontaktaufnahme per PM freuen.

So, genug der langen Worte. Aber es ist mir wirklich sehr wichtig, dass wir hier den Status erhalten und möglichst noch ausbauen können.

Vielen Dank!

Einen wunderschönen Tag wünscht

euer

centaurea

Hannes

Re: Moderation von GF24

#2 Beitrag von Hannes » 16.06.2010, 09:18

centaurea hat geschrieben: Unsere Moderatoren arbeiten sehr gewissenhaft und selbstkritisch.
Einen herzlichen Dank dafür von meiner Seite! Ich bin sehr glücklich mit diesem Team!
Das, werter centaurea, erlebe ich genau so und Deinem Dank kann und möchte ich mich vollumfänglich anschiessen ... das läuft hier perfekt und sehr unaufgeregt ab. Und auch wenns mal ein bissl heftiger wird, dann wird (immer noch) perfekt moderiert.

Echt klasse! Danke an alle dafür ... macht richtig Spaß hier ... (esst Ihr Schokolade?) :wink:

Hannes

tergram

Re: Moderation von GF24

#3 Beitrag von tergram » 16.06.2010, 09:24

Hannes hat geschrieben:...esst Ihr Schokolade?...
Nee, Kreide. :mrgreen: Aber wir rauchen Asbach. Und nehmen Zahlungen auf das bekannte Schweizer Konto entgegen. :wink:

Dieter

Re: Moderation von GF24

#4 Beitrag von Dieter » 16.06.2010, 09:29

... und ggf. lassen wir uns auch mit einer schönen Musik von J.S.Bach wieder beruhigen ... :wink:

tergram

Re: Moderation von GF24

#5 Beitrag von tergram » 16.06.2010, 10:36

Ähhh... ja, schön. Ich bleibe trotzdem lieber beim Konto in der Schweiz. Gell, Hannes?

Philippus

Re: Moderation von GF24

#6 Beitrag von Philippus » 16.06.2010, 10:45

Lieber centaurea,

das Problem vom NEF ist hausgemacht und wird hier im GF24 so nicht auftreten.

In diesem, im hiesigen Forum wie auch schon im Vorgängerforum, dass ja noch zur glaubenskultur-site gehörte, waren und sind verschiedene, manchmal sogar sehr gegensätzliche Meinungen selbstverständlich. Das wurde stets ausgehalten und wenn nötig, sofort ausgetragen. Manchmal gehts dabei eben auch mal richtig rund und zur Sache. Aber die religiöse Verschiedenheit und insbesondere ihre versöhnte Version gehören hier wohl nach wie vor zum guten Ton.
Das ist anderswo eben ganz anders. ;)

Dieses Nachbarforum, dessen Betreiber ich von früher kenne (wenn auch nur (noch) flüchtig), ist „für alle gedacht, die der NAK und deren Lehraussagen grundsätzlich gegenüber stehen“. Es sei zwar gestattet, darüber sachlich (!) zu diskutieren, jedoch nicht, „diese haltlos und ohne Angabe von Gründen zu kritisieren und ihre Richtigkeit in Abrede zu stellen“ - zu lesen unter Punkt 2 der Forenregeln.

Darin liegt - aus meiner Sicht - ein Widerspruch. Wenn ich schon einlade zum Austausch und zur Diskussion, dann lade ich auch ein zum Meinungsaustausch, sowohl zur Darstellung verschiedener Standpunkte als auch zu deren Bewertung. Und die Kunst der Bewertung nennt man gemeinhin Kritik. - Die Griechen kam’s erfunden, nicht die Schweizer, wie Herr Fehr einst feststellte.

Die Administratoren behalten sich im Nachsatz obendrein eine Bewertung der Bewertung vor, welcher sie offenbar nicht so ganz nachkommen können - warum auch immer.

Es dürfte klar sein, dass in einem Forum niemand verletzt werden soll(te), aber immer nur Friede-Freude-Eierkuchen, immer nur Süßkram ist auch nix und gibt nur Sodbrennen. Dann lieber Hauen und Stechen – ohne Wehtun; das macht bestenfalls müde.

Liebe Grüße in die Runde

Frank

Hannes

Re: Moderation von GF24

#7 Beitrag von Hannes » 16.06.2010, 10:56

Werter "centaurea",

ich bitte, die beiden vorlauten Moderatoren "terchram" und "Dieta" umgehend auszutauschen gegen nette, zuvorkommende, freundliche junge Menschen (Bewerbungen mit Bild und diversen Arbeitsproben bitte per pn an mich. Danke!).

MfG
JoHannes Sebastian Ackermann :mrgreen:

Benutzeravatar
Loreley 61
Beiträge: 1023
Registriert: 26.10.2007, 17:28

Re: Moderation von GF24

#8 Beitrag von Loreley 61 » 16.06.2010, 11:02

Tergram, die Schweizer Konten sind auch nicht mehr das was sie mal waren, da sind solche komischen CD`s im Umlauf... :lol:
Unsere Gedanken und Gefühle werden durch unsere Überzeugungen geformt.
Was du tief in dir und oft unbewusst denkst, das zeigt die größte Wirkung in deinem Leben.
Brauche nichts ... wünsche alles ... und wähle, was sich zeigt!
______
Namaste

tergram

Re: Moderation von GF24

#9 Beitrag von tergram » 16.06.2010, 11:05

Ja und? Ich will doch hoffen, dass Hannes seine freundliche Zuwendung zuvor versteuert hat... dann stört ihn die CD nicht weiter... 8)

Konzertmeister

Re: Moderation von GF24

#10 Beitrag von Konzertmeister » 16.06.2010, 11:24

Guten Tag,

ohne "lobzuhudeln" sage ich auch vielen Dank an alle Moderatoren für die gute Arbeit.
Bis jetzt habe ich dieses Forum immer in guter Form erlebt - auch in "hitzigen" Themen.

Dieters Vorschlag zum "Abregen" bei hitziger Verfassung findet übrigens meine volle Unterstützung. Probierts mal aus - es wirkt tatsächlich!

Noch einen schönen Tag

Gruß
vom
Konzertmeister

Zurück zu „Mitteilungen“