Schnikeria Hymns

Eigene Gedichte zum Lesen für Alle
Antworten
Nachricht
Autor
shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

Schnikeria Hymns

#1 Beitrag von shalom » 26.01.2015, 18:03

      • Schnickeria Hymns

        Ja in Zürich gibt's a Kirchn die muss ganz was bsonders sei
        da lassens solche Leit wie di und mi erst gar net nei
        in 'd Schnickeria in 'd Schnickeria
        Krause spielt den Superstar und verkauft die Kirchen gegen bar
        in der Schnickeria
        (schnick-schnick schnick-schnack Nakeria)
        (schnick-schnick schnick-schnack Nakeria)


        Ja mei wie kommst denn du daher a weng profaniert musst scho sei
        sonst lasst die der Gorilla an der Eingangstür fei net nei
        in d' Schnickeria in d' Schnickeria
        jeder zieht sich wie n Pinguin o, weil er sonst net landen ko
        in der Schnickeria
        (schnick-schnick schnick-schnack Nakeria)
        (schnick-schnick schnick-schnack Nakeria)


        Ja gestern hamma verascht doch heutz'tag profaniert ma die ned woin
        und morng sitz ma im Reservenstadl aber hauptsach mir san drin
        in der Schnickeria in der Schnickeria
        jeder moant er is a Star und profaniert wie wuild das er was guilt
        in der Schnickeria
        (schnick-schnick schnick-schnack Nakeria)
        (schnick-schnick schnick-schnack Nakeria)


        Ja in Zürich gibt's a Kirchn die muss ganz was bsonders sei
        da lassens solche Leit wie di und mi erst gar net nei
        in d' Schnickeria in d' Schnickeria
        Krause spielt 'n Superstar und verkauft die Kirchen gegen bar
        in der Schnickeria
        (schnick-schnick schnick-schnack Nakeria)
        (schnick-schnick schnick-schnack Nakeria)

        (schnick-schnick schnick-schnack Nakeria)
        (schnick-schnick schnick-schnack Nakeria
        )

        Profanierungs-Projektchor der Schneider Money Gang für den Stuttgarter Kirchengag
s.

Benutzeravatar
Heinrich
Beiträge: 752
Registriert: 03.01.2013, 11:55
Wohnort: 115 m ü. NHN

Re: Schnikeria Hymns

#2 Beitrag von Heinrich » 26.01.2015, 20:06

Danke, Shalom.

Habe mir diese geniale Umdichtung des Spyder Murphy Songs ausgedruckt und gebe sie am Sonntag an unsere aktive und kritische Jugendgruppe weiter :D

Schaun mer mal, was draus wird. Vielleicht ein Vorschlag als best song für die kommenden Jugendtage hier im Süden?

Gruss aus dem verschneiten und noch nicht vollständig profanierten Süden
(obwohl, es erwischt immer mehr Standorte :twisted: )
Heinrich
Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft.
(Bert Brecht)

dietmar
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2008, 04:08

Re: Schnikeria Hymns

#3 Beitrag von dietmar » 26.01.2015, 20:28

Heinrich ist doch gut so....NAK-Süd als einzig überlebende Gebietskirche wäre doch ein saur-er Graus, oder?

Benutzeravatar
Heidewolf
Beiträge: 904
Registriert: 03.03.2009, 11:24
Wohnort: Zum Glück wieder auf der Suche.

Re: Schnikeria Hymns

#4 Beitrag von Heidewolf » 26.01.2015, 21:08

Heinrich, fast hat es den Anschein, als ob jetzt, wo Klaus seine schützende Hand nicht mehr über die Minigemeinden halten kann, der Schwiegersohn sein ausgefeiltes Bauprogramm effektiv umsetzen kann.
Man merkt doch jetzt auch deutlich, wie die wenigen deutschen Präsidenten jetzt die Kirche auf zukünftige Pensionszahlungen trimmen.
Worte des Bedauerns kommen nicht und sind auch fehl am Platze. Die jetzige Riege der BAPs scheint nun, wo es offiziell ist, den Glauben an die Botschaft zusammen mit dem Glauben an die nahe Wiederkunft des Herrn gleich mit entsorgt zu haben.
Ich habe schon lange das Gefühl, das sie selber nicht daran glauben, was sie predigen.
17 Wenn aber Christus nicht auferweckt worden ist, dann ist euer Glaube nutzlos und ihr seid immer noch in euren Sünden (1.Kor. 15)

Benutzeravatar
Heinrich
Beiträge: 752
Registriert: 03.01.2013, 11:55
Wohnort: 115 m ü. NHN

Re: Schnikeria Hymns

#5 Beitrag von Heinrich » 26.01.2015, 21:47

Ich habe schon lange das Gefühl, das sie selber nicht daran glauben, was sie predigen.
Da sind Sie nicht allein, werter Heidewolf.

Das wird alles so langsam, aber sicher unerträglich.

Herr Ehrich sagt einen Besuch in einer Nachbargemeinde an und (ja, ich gehe noch in diese Kirche) treffe ich viele, sehr viele Menschen dann in meiner Gemeinde, die den "Besuch" des Herrn Ehrich auf gar keinen Fall "erleben" wollen.

Sprich, kündigt der "Gebietskirchenpräsident" in Süddeutschland seinen Besuch an, fliehen die Leute und gehen lieber in die nächstgelegene Nachbargemeinde.

So viel dazu,
liebe Grüße in die Runde,
Heinrich
Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft.
(Bert Brecht)

dietmar
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2008, 04:08

Re: Schnikeria Hymns

#6 Beitrag von dietmar » 27.01.2015, 06:26

na deshalb reduziert Ehrich ja die Fluchtmöglichkeiten :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

tergram

Re: Schnikeria Hymns

#7 Beitrag von tergram » 27.01.2015, 18:06

dietmar hat geschrieben:na deshalb reduziert Ehrich ja die Fluchtmöglichkeiten :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

Re: Schnikeria Hymns

#8 Beitrag von shalom » 28.01.2015, 12:34

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

+ + + Spontane Schließungswut na-amtlicher Freudenhäuser durch Todesengel schlägt Wellen + + +

+ + + Freudenmädchen als engagierte Models machen gute Miene zum Profanierungsziel + + +

Profanierungsprojektchor bitte:
      • Skandal im Ä-Bezirk

        In Hamburg steht ein Verwaltungshaus
        Doch Freudenhäuser müssen 'raus
        Damit fürs Amt an Christi statt
        Der Zaster eine Chance hat
        Doch jeder ist gut instrumentalisiert
        Weil Ruedi täglich insistiert
        Und wenn dich dein Gott nicht liebt
        Wie gut, dass es den Ruedi gibt!

        Und draußen nah dem großen Watt
        Machen Apostel die Gemeinden platt!
        Skandal (Skandal)
        Im Ä-Bezirk
        Skandal (Skandal)
        Im Ä-Bezirk
        Skandal
        Skandal mit Rüdi!

        Ja, Rüdi hat ein Telefon
        Auch ich hab' seine Nummer schon
        Unter achtzehnzwounddreißig – gut Nacht
        Herrscht Narchitektur die ganze Nakt
        Und draußen auf großer Ochsentour
        Langweilen sich die Knechte nur
        Weil jeder, der die Schäfchen quält
        Als Rüdis große Nummer zählt

        Und draußen nah dem großen Watt
        Machen Apostel die Gemeinden platt!
        Skandal (Skandal)
        Im Ä-Bezirk
        Skandal (Skandal)
        Im Ä-Bezirk
        Skandal
        Skandal mit Rüdi!

        Skandal
        Skandal
        Skandal
        Skandal
        Skandal
        Skandal
        Skandal
        Skandal
        Skandal
        Skandal
        Skandal
        Skandal
        Skandal
        Skandal
        Moral
        Skandal mit Ruedi!

        Profanierungs-Projektchor der Schneider Monnaie Gang für den Stuttgarter Kirchengag
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

s.

Antworten

Zurück zu „Eigene Gedichte“