GESTERN - HEUTE - MORGEN...

Eigene Gedichte zum Lesen für Alle
Antworten
Nachricht
Autor
Maximin

GESTERN - HEUTE - MORGEN...

#1 Beitrag von Maximin » 13.12.2007, 09:18

Ach, was sind doch unsere Tage,
voller Sorge, voller Plage.
Alle Dinge, die wir lieben,
scheinen stets weit weg zu liegen,
während dessen solche Sachen,
die das Leben schwerer machen,
ständig gegenwärtig sind.
Gestern gab es bess´re Tage,
alles war recht angenehm,
stellt sich also hier die Frage:
Kann´s auch heute besser geh´n?
Heute ist, was gestern war,
solches gilt es zu bedenken,
morgen folgt und wird dann wahr,
was wir heute da hinlenken.
Wer nur klagt besinne sich:
Nichts ist unabänderlich.


Micha 13.12. 2007

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

#2 Beitrag von tosamasi » 28.02.2008, 20:26

Beraubten Lebens
sitzen die Toten
Gestorbenen
Erstorbenen
Erlauchten
Durchlauchten
Verschiedenen

Verschiedene
Könige
der Nacht

Heller Tag
täglich
den
ungekrönten
unberaubten
verschiedenen
wesentlichen
Königen


© tosamasi
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Antworten

Zurück zu „Eigene Gedichte“