Zürich/Hofgeismar. ACK heißt Neuapostolische Kirche als Gastmitglied willkommen

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Antworten
Nachricht
Autor
Heinrich

Zürich/Hofgeismar. ACK heißt Neuapostolische Kirche als Gastmitglied willkommen

#1 Beitrag von Heinrich » 25.04.2019, 17:10

ACK heißt Neuapostolische Kirche als Gastmitglied willkommen. Steht hier:
http://www.nak.org/de/news/news-display/article/19675/
Apostel Volker Kühnle ist ein sehr, sehr langjährig bezahltes Mitglied der NAK Süd, Vorsitzender der neuapostolischen "Arbeitsgruppe Kontakte zu Konfession und Religionen (AG KKR)" und nahm „sichtlich bewegt“ die Glückwünsche der vielen Kirchenvertreter entgegen.

Und was hat diese NAK-Immobilienfirma nebst angeschlossener „Kirche“ nun davon, Mitglied in der ACK zu sein?

Frage ich mich ehrlich. Steuerersparnisse, sonstige geldwerte Vorteile? Es bleibt sehr seltsam. Was bitte soll dieses Gehabe? Nach Hofgeismar zu fahren, einem Kaff in Nordhessen, um sich dann dort als Gastmitglied feiern zu lassen....

Heinrich

greg

Re: Zürich/Hofgeismar. ACK heißt Neuapostolische Kirche als Gastmitglied willkommen

#2 Beitrag von greg » 29.04.2019, 13:12

Heinrich hat geschrieben:
25.04.2019, 17:10
Frage ich mich ehrlich. Steuerersparnisse, sonstige geldwerte Vorteile?
Heinrich[/b]
Mit den Steuern hat das nichts zu tun. Die NAKI ist als steuerbefreite Organisation im Kanton Zürich aufgeführt: https://www.steueramt.zh.ch/internet/fi ... 3.2019.pdf
Sie zahlen schon heute keine Steuern :D

Blackcat
Beiträge: 156
Registriert: 22.12.2018, 14:48

Re: Zürich/Hofgeismar. ACK heißt Neuapostolische Kirche als Gastmitglied willkommen

#3 Beitrag von Blackcat » 30.04.2019, 11:10

Für die ökumenisch orientierten in der NAK ist das ja grundsätzlich mal eine feine Sache. Ebenso für Lehr- und Pflegekräfte neuapostolischer Konfession, die einen erleichterten Zugang zur Arbeitgebern mit kirchlichen Trägern haben.

Wohin der Kurs der NAK innerhalb der ACK insgesamt gehen soll, ist mir noch unklar. Zu befürchten ist eine reine Annerkennungsökumene, wo man sich seine Ruhe lässt und weniger Kritik zu fürchten braucht. Eine Gütesiegel für Struktur, Katechismus und Sonderlehren also.
For they are in the struggle and together we shall win.
Our days shall not be sweated from birth until life closes,
Hearts starve as well as bodies, give us bread, but give us roses.

Heinrich

Re: Zürich/Hofgeismar. ACK heißt Neuapostolische Kirche als Gastmitglied willkommen

#4 Beitrag von Heinrich » 30.04.2019, 14:24

......Pflegekräfte neuapostolischer Konfession, die dann (?) einen erleichterten Zugang zur Arbeitgebern mit kirchlichen Trägern haben

Schön wäre es ja, meinen viele aus meinem Umfeld👍
Heinrich

Antworten

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“