NAK NRW/Niederlande und der Fall Rohn

Nachricht
Autor
Alter_Esel_?
Beiträge: 65
Registriert: 14.02.2016, 20:51

Re: NAK NRW/Niederlande und der Fall Rohn

#691 Beitrag von Alter_Esel_? » 18.08.2018, 16:11

Schnoogele hat geschrieben:
18.08.2018, 15:49
]

Das wäre doch mal ein gutes Thema für den nächsten Gemeindeabend :twisted:
äähhh - sorry Schoogele,

welcher Gemeindeabend?

Ich schon lange nix mehr hingehen - ich sogar ausgetreten aus diese Sekte, Entschuldigung!
Mir war grad danach.
...an ihren Werken werdet ihr sie erkennen!

Benutzeravatar
Heinrich
Beiträge: 762
Registriert: 03.01.2013, 11:55
Wohnort: 1.608 m über Null

Re: NAK NRW/Niederlande und der Fall Rohn

#692 Beitrag von Heinrich » 20.08.2018, 18:36

Auja, Thema für den Seniorenabend der Treuen und Treuesten:
Stellt Euch vor, Eure edlen Vorangänger haben
mindesten € 3.390.253,00 Euro verzockt
, in den Sand gesetzt und auch haben sich es auch sonst mit diesen euren Opfergeldern sehr, sehr gut gehen lassen.

Und das diskutieren wir jetzt.

Nur so ein Vorschlag,
Heinrich
Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft.
(Bert Brecht)

Antworten

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“