BF-NAK.com - Gründungsversammlung

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
Adler

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#1141 Beitrag von Adler » 29.04.2012, 08:57

Lieber Thomas,

nur wer sich stetig im Kreis dreht, wird nie ein Ende finden!

LG Adler

Thomas

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#1142 Beitrag von Thomas » 29.04.2012, 13:53

Adler hat geschrieben:Lieber Thomas,

nur wer sich stetig im Kreis dreht, wird nie ein Ende finden!

LG Adler
nun wirdf es mir aber schwindelig

Thomas

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#1143 Beitrag von Thomas » 29.04.2012, 13:57

abendstern_ hat geschrieben:Hallo Thomas,

heute morgen habe ich mir schon die Augen gerieben, weil ich dachte, sie seien noch etwas zugeklebt vom Schlaf.

Hattest du nicht gestern auf nacworld in einem Blog geschrieben, dass du in gf24 gelöscht seist.? Heute mogen nun schreibst du hier wie immer und in nacworld ist sowohl dein Blog als auch dein Profil gelöscht.

Kannst du das erklären?
Wer lesen kann ist vom Vorteil. Ich habe gk geschrieben und nicht ich wurde gelöscht sondern ich zahle dort keinen Beitrag mehr. Mein Profil habe ich auf nacworld wieder gelöscht, weil sich dort eben die User befinden, die nichts mit einer Auflösung oder gar einer Reformation der NAK am Hut haben. Mehr nicht.

abendstern_
Beiträge: 674
Registriert: 25.11.2007, 13:44

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#1144 Beitrag von abendstern_ » 29.04.2012, 17:20

Thomas hat geschrieben:Wer lesen kann ist vom Vorteil. Ich habe gk geschrieben und nicht ich wurde gelöscht sondern ich zahle dort keinen Beitrag mehr.
Vor zwei oder drei Tagen hast du aber auch dort noch Leserbriefe geschrieben...
Mein Profil habe ich auf nacworld wieder gelöscht, weil sich dort eben die User befinden, die nichts mit einer Auflösung oder gar einer Reformation der NAK am Hut haben. Mehr nicht.
Und das hast du nach einem Tag feststellen können? Ein bisschen mehr Zeit hättest du den Leuten dort schon lassen können. Außerdem hattest du ihnen von deiner Idee ja noch gar nichts erzählt. Es ging ja nur darum, ob sie andere Foren lesen..

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#1145 Beitrag von tosamasi » 29.04.2012, 17:27

Thomas, ich stimme Abendstern uneingeschränkt zu. Du kamst nicht auf den Punkt, der dir eigentlich am Herzen lag. War das Feigheit?
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Löwe

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#1146 Beitrag von Löwe » 29.04.2012, 18:48

Mein Profil habe ich auf nacworld wieder gelöscht, weil sich dort eben die User befinden, die nichts mit einer Auflösung oder gar einer Reformation der NAK am Hut haben. Mehr nicht.
Jau Thomas, ich gebe dir da ganz uneingeschränkt recht.
Ich bin zwar auf nacworld angemeldet, aber ich wundere mich vor allem über gewisse Handlungen der dortigen Administration.
Kritik ist nicht angebracht, sonst fliegst du dort raus.
Zitieren von Einträgen, auch das ist so eine Sache, die dort nicht erwünscht ist.
In Gruppen eintreten ist ebenfalls ein beschwerlicher ja manchesmal ein unmöglicher Weg.
Also... ein bisschen lesen dort ist ganz schön, aber groß beteiligen.. warum auch?!

Wenn der Punkt, der erreicht werden soll, angesprochen wird, wirst du gnadenlos fertiggemacht, weil er nicht den Statuten des exclusiven NAK-Glaubens entspricht....meine Erfahrung beim Mitlesen auf nacworld. Irgendwann war der oder dieses Mitglied nicht mehr da, und dann trauerten die anderen Mitglieder, och wie schade... :roll:

Löwe

Benutzeravatar
Andreas Ponto
Site Admin
Beiträge: 2123
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#1147 Beitrag von Andreas Ponto » 29.04.2012, 20:07

Aber gerade auf NacWorld wäre doch das Thema "Basisorganisation NAK" am rechten Platz, oder?

Da ist doch ein Teil der Zielgruppe zu erreichen, oder nicht?!

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#1148 Beitrag von tosamasi » 29.04.2012, 20:10

Genau, Centaura! Aber man muss Farbe bekennen.
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Löwe

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#1149 Beitrag von Löwe » 29.04.2012, 20:53

centaurea hat geschrieben:Aber gerade auf NacWorld wäre doch das Thema "Basisorganisation NAK" am rechten Platz, oder?

Da ist doch ein Teil der Zielgruppe zu erreichen, oder nicht?!
Nie!
Denn dort sind meines Erachtens keine, die sich von ihrem selbstgeschaffenen Leitbild abbringen lassen wollen.
Gruß
Löwe

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

Re: BF-NAK.com - Gründungsversammlung

#1150 Beitrag von tosamasi » 29.04.2012, 20:56

Du irrst. Es gibt auch bereits Ausgetretene in nacworld, es gibt Angehörige anderer Konfessionen und auch kritische Nakler dort. Und das weißt du auch!
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“