Abendmahlverständnis

Neues aus dem evangelischen Bereich
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Heidewolf
Beiträge: 1160
Registriert: 03.03.2009, 11:24
Wohnort: Zum Glück wieder auf der Suche.

Abendmahlverständnis

#1 Beitrag von Heidewolf » 29.01.2021, 13:42

Angeregt durch einen der letzten Beiträge, habe ich mal nachgeschaut, wie sich das Abendmahlverständnis in der EKD entwickelt hat.
Spannende Lektüre und vieles zum nachdenken.

https://www.ekd.de/23194.htm

Seit mindestens 500 Jahren gibt es ja auch diese Streitgespräche um das rechte Abendmahlverständnis. Inzwischen scheint man wieder mehr auf Jesus Christus zurück zu kommen.Auch auf den direkten Zusammenhang zwischen Sündenvergebung und Feier des Abendmahls wird eingegangen.
Das sind die Weisen,
Die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
Die bei dem Irrtum verharren,
Das sind die Narren.

Friedrich Rückert

Zurück zu „Evangelische Kirchen“