Tageslosung 08.12.2013

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Nikolaus Ludwig von Zinzendorf hat die Losungen bei den Herrenhutern 1728 eingeführt. Inzwischen sind die Tageslosungen gedruckt, per E-Mail und als App verfügbar.
Die Losung für den Tag besteht aus einem Vers aus dem Ersten Testament und einem passend gewählten Lehrtext aus dem Zweiten Testament.
In der gedruckten Version wird als dritter Text noch eine Lied-Strophe oder ein Gebet als Anregung für den Tag mit angeboten. Weitere Informationen findet ihr unter: Losungen.de und bei Wikipedia. Tageslosungen, die hier im Forum auf Resonanz stoßen, bleiben erhalten. Die ohne Rückmeldung werden am Folgetag gelöscht.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Andreas Ponto
Site Admin
Beiträge: 2024
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Tageslosung 08.12.2013

#1 Beitrag von Andreas Ponto » 08.12.2013, 00:26

Dem HERRN, eurem Gott, sollt ihr dienen, so wird er dein Brot und dein Wasser segnen.
2.Mose 23,25

Jesus sprach: Ihr sollt nicht sorgen und sagen: Was werden wir essen? Was werden wir trinken? Womit werden wir uns kleiden? Denn euer himmlischer Vater weiß, dass ihr all dessen bedürft.
Matthäus 6,31.32

Pagan

Re: Tageslosung 08.12.2013

#2 Beitrag von Pagan » 10.12.2013, 18:59

Tageslosung hat geschrieben:Jesus sprach: Ihr sollt nicht sorgen und sagen: Was werden wir essen? Was werden wir trinken? Womit werden wir uns kleiden? Denn euer himmlischer Vater weiß, dass ihr all dessen bedürft.
Manchmal vergisst er es einfach: Heute bekommen 300 Million[en] Kinder einfach nicht genug zu essen, um gesund aufwachsen zu können. ... Alle fünf Sekunden stirbt eines dieser Kinder. (Quelle)

Einmal mehr ein leeres Versprechen dieses Jesus :cry: :cry: Bitte auch darüber nachdenken bei der Morgenandacht.

Antworten

Zurück zu „Tageslosungen“