Frauenordination in der Anglikanischen Kirche

Nachricht
Autor
Maximin

Frauenordination in der Anglikanischen Kirche

#1 Beitrag von Maximin » 28.11.2012, 12:35

Frauenordination in der Anglikanischen Kirche

In der anglikanischen Lehre gibt es ein weites Spektrum zwischen der High Church (Anglo-Katholizismus), die in Liturgie und Lehre den anderen katholischen Kirchen nahe steht, und der Low Church, die dem Protestantismus, insbesondere dem Calvinismus nahe steht.

Theologisch sind innerhalb der anglikanischen Kirche sehr liberale wie auch streng evangelikale und konservativ anglo-katholische Richtungen vertreten.
[…]
Die Anglikanische Kommunion kennt als allgemein verbindliche Regelungen nur solche, die im Lambeth-Quadrilateral enthalten sind. Da dieses Dokument die Frage der Frauenordination nicht anspricht, gibt es keine verbindliche Regelung, die für alle Gliedkirchen bindend ist. So gibt es Kirchenprovinzen ohne jegliche Frauenordination, doch auch andere mit Zulassung zu Diakonat und Priestertum, und wieder andere mit Zulassung zu Diakonat, Priestertum und Bischofsamt.
[…]
Die erste Bischöfin, die als Diözesanbischöfin amtierte (1990–2004), war Penny Jamieson im Bistum Dunedin in Neuseeland. Am 18. Juni 2006 wurde Katharine Jefferts Schori als Presiding Bishop an die Spitze der Episkopalkirche in den USA gewählt und wird somit die erste Frau, die als Primas einer anglikanischen Kirche dient. Die Generalsynode der Church of England hat in York die Zulassung von Frauen zum Bischofsamt mehrheitlich für "theologisch gerechtfertigt" gehalten; während der Antrag bei den Bischöfen und dem Klerus die notwendige 2/3 Mehrheit erhielt, verfehlte er bei den Laien mit 5 Stimmen die 2/3 Mehrheit. Eine Arbeitsgruppe soll nun eine entsprechende Kirchengesetzgebung auf den Weg bringen. Am 7. Juli 2008 befürwortete die Generalsynode der Anglikanischen Kirche in England die uneingeschränkte Zulassung von Frauen im Bischofsamt.
[…]
Quelle: http://www.theology.de/kirche/kirchenin ... kirche.php

tergram

Re: Frauenordination in der Anglikanischen Kirche

#2 Beitrag von tergram » 14.07.2014, 20:38

http://www.heute.de/anglikanische-kirch ... 56338.html

Es war eine Jahrzehnte lange Debatte auf Biegen und Brechen: Am Montag erlaubte die Generalsynode der Kirche von England Frauen den Weg ins Bischofsamt. Weihnachten könnte die erste Bischöfin ordiniert werden.
Das hatte sich Heinrich VIII. wohl anders vorgestellt, als er sich im Jahr 1529 von Rom lossagte. Der Weiberheld auf dem englischen Thron war das erste Oberhaupt dessen, was heute die Church of England ist, und Frauen waren für den Monarchen vor allem zur Sicherung der Thronfolge und allenfalls noch zum Vergnügen da. Knapp 500 Jahre später ging die Kirche von England am Montag einen historischen Schritt. Die Generalsynode in York entschied, dass bei den englischen Anglikanern künftig Frauen das Bischofsamt ausüben dürfen. Weihnachten könnten die ersten Bischöfinnen in der Mutterkirche der anglikanischen Weltgemeinschaft in ihr Amt eingeführt werden.

Comment
Beiträge: 1073
Registriert: 19.08.2010, 21:54

Re: Frauenordination in der Anglikanischen Kirche

#3 Beitrag von Comment » 14.07.2014, 20:51

"Lasset uns freuen und fröhlich sein ..."

Endlich ein Durchbruch !

Mit Signalwirkung ?

Vielleicht auch bis Zürich und noch weiter ?

tergram

Re: Frauenordination in der Anglikanischen Kirche

#4 Beitrag von tergram » 14.07.2014, 22:34

Comment hat geschrieben:Vielleicht auch bis Zürich und noch weiter ?
Nicht mehr zu meinen Lebzeiten... :mrgreen:

Rolf

Re: Frauenordination in der Anglikanischen Kirche

#5 Beitrag von Rolf » 14.07.2014, 22:36

Das dauert ja nicht mehr lange…

tergram

Re: Frauenordination in der Anglikanischen Kirche

#6 Beitrag von tergram » 14.07.2014, 22:37

Wieso? Kommt der Herr jetzt etwa doch in einer Kürze? :lol: Ich habe die letzte Posaune gar nicht gehört.

Comment
Beiträge: 1073
Registriert: 19.08.2010, 21:54

Re: Frauenordination in der Anglikanischen Kirche

#7 Beitrag von Comment » 14.07.2014, 22:38

Das dauert ja nicht mehr lange…

Watt :?:

Oh, das ist aber schade ... :mrgreen:

tergram

Re: Frauenordination in der Anglikanischen Kirche

#8 Beitrag von tergram » 14.07.2014, 22:53

Comment, unbesorgt bleiben. Ich habe keine Neigung, vorzeitig...

Unser Freund Rolf hat das Buch "Charmant zu Damen in allen Lebenslagen" nur noch nicht zuende gelesen. :roll: Wir müssen Geduld haben, das wird noch...

Rolf

Re: Frauenordination in der Anglikanischen Kirche

#9 Beitrag von Rolf » 14.07.2014, 23:16

...und ich mag sie doch :!:

tergram

Re: Frauenordination in der Anglikanischen Kirche

#10 Beitrag von tergram » 16.07.2014, 10:36

Das ist bekannt. Vom Wollen zum Vollbringen ist aber manchmal ein weiter Weg. :mrgreen:

Zurück zu „Church of England“