Seite 1 von 1

Christ-Katholische Kirche in Deutschland - eine Richtung altkatholischer Tradition mit synodalen Strukturen

Verfasst: 05.10.2019, 21:30
von Andreas Ponto
Christ-Katholische Kirche in Deutschland - eine Richtung altkatholischer Tradition mit synodalen Strukturen.

Auf der Internetseite http://christ-katholisch.de ist zu lesen:
"Wir sind eine kleine bischöflich-synodale Kirche in altkatholischer Tradition. Über unsere synodalen Strukturen pflegen wir die Gleichberechtigung von Laien und Geistlichen. Unsere Geistlichen sind in aller Regel verheiratete Familienväter, die ihren Lebensunterhalt durch einen Zivilberuf verdienen (Arbeiterpriester). Auch wenn wir keine Zölibatspflicht kennen, so wertschätzen wir doch diese geistliche Lebensform. Geschiedenen und wiederverheirateten Menschen begegnen wir mit Barmherzigkeit und großem Respekt.

Unsere Kirche gehört in die Konfessionsfamilie der Altkatholiken und steht in voller kirchlicher Gemeinschaft mit der Old Catholic Church of British Columbia, der Nationalkatholischen Kirche in Polen und der Altkatholischen Kirche der Slowakei. Wir sind ökumenisch orientiert und suchen den Dialog mit Christen aller Konfessionen.
..."

Stand 05.10.2019 sind in [URLex=http://christ-katholisch.de/gemeinden.html]Deutschland sechs Gemeinden[/URLex] zu finden:
St. Barbara in 66127 Saarbrücken
St. Vinzenz von Paul, 78234 Engen
St. Andreas in 88370 Ebenweiler
St. Michael in 85221 Dachau
Wallfahrtskirche Maria Seelenberg in 87653 Eggenthal
St. Patrick in 97753 Karlstadt
Die Christ-Katholische Kirche in Deutschland hat im Mai 2019 mit Bischof Klaus Mass und Weihbischof Thomas Döll ihre eigenen Bischöfe erhalten (siehe Pressemitteilung im Anhang oder unter http://oldcatholicbc.com/wp-content/uploads/2019/05/news-articles-of-the-consecration-English-and-German.pdf).

Sie ist aus einer Abspaltung von der Altkatholischen Kirche in Deutschland entstanden, nachdem diese 1996 die Weihe von Frauen eingeführt hatte.

Einen internationalen Überblick zur Altkatholischen Richtung findet man auch auf Wikipedia.