Jesus Darstellung an einer Rune?

Für Zweifler und andere gute Christen
Antworten
Nachricht
Autor
xAmix
Beiträge: 1
Registriert: 19.07.2020, 18:35

Jesus Darstellung an einer Rune?

#1 Beitrag von xAmix » 20.07.2020, 11:03

Hallo,

ich habe vor Kurzem in einem Wäldchen nahe München einen Kalvarienberg gefunden auf dem eine eigenartige Darstellung der Kreuzigungsszene zu sehen ist.
Jesus ist dort nicht an ein Kreuz genagelt sondern an ein Symbol das ich als die sogenannte Algiz Rune identifiziere.
So etwas habe ich zuvor noch nie gesehen.
Auf einer Schautafel in der Nähe der Szenerie wird das auch nicht näher erklärt sondern nur darauf hingewiesen dass die Darstellung des Kreuzes "eigenwillig" ist.
Aber irgendeine Bedeutung muss das doch haben?

Ich habe bereits herausgefunden dass solche Darstellungen des öfteren im Baltikum zu finden sind, wo sich wohl der alte nordische Götterglauben noch mit dem Christentum mischt.
Aber ich finde nirgends genauere Angaben.

Weiß vielleicht hier jemand was das genau zu bedeuten hat und welche Geschichte dahinter steckt?

Bild

fridolin
Beiträge: 2518
Registriert: 05.02.2011, 20:10

Re: Jesus Darstellung an einer Rune?

#2 Beitrag von fridolin » 21.07.2020, 17:07

Da gibt es wohl mehrere Interpretationen und wie Jesus zu Tode kam. Am Kreuz oder einem Pfahl.
Die Zeugen Jehovas lehren z. B. das Jesus nicht ans Kreuz genagelt, sondern an einem Marterpfahl
genagelt wurde. Die lesen auch die Bibel. Wie sieht aber die Wirklichkeit nach 2000 Jahren aus. Wir können es nicht sagen, wir waren alle nicht dabei.
Was bei der mündlichen Weitergabe über das Geschehen an den nachfolgenden Generationen über die Jahrhunderte abgetan, oder eventuell auch bei gedichtet wurde ist uns unbekannt. Die Jahrhunderte sind lang. Und die Stille Post gab es auch schon vor Jahrhunderten von Jahren.
Hauptsache ist doch, wir Glauben an Jesus.
Ob Jesus nun an dem Kreuz oder am einem Pfahl gestorben; ist jetzt nicht unbedingt von Wichtigkeit.

Wir kriegen es eh nicht mehr raus. :D

https://www.heise.de/tp/features/Christ ... 86039.html

holytux
Beiträge: 190
Registriert: 23.02.2010, 13:32

Re: Jesus Darstellung an einer Rune?

#3 Beitrag von holytux » 21.07.2020, 19:19

@xAmix
Leider fehlt das Bild.
Ich meine, es ist zu ermitteln, welcher Künstler die Darstellung geschaffen hat. Stand denn auf der Schautafel nichts von der Entstehungszeit?

FG
H
"Wenn alle Liebe Ewigkeit will - Gottes Liebe will sie nicht nur, sondern wirkt und ist sie."
Joseph Ratzinger

Antworten

Zurück zu „Glaubensfragen“