Ökumene

|
Ökumene versucht im innerchristlichen Dialog Brücken zwischen den konfessionellen Unterschieden zu bauen. Die ökumenische Bewegung möchte die Zusammenarbeit der Kirchen untereinander fördern und in einem zunehmend säkularen Umfeld ein geeintes Bild nach "außen" abgeben, wo das Klein-Klein der Konfessionen ohnehin nicht verstanden wird und eher abschreckend wirkt. Mitunter tut sich dabei für liberale und aufgeklärte Volkskirchen ein Zielkonflikt auf zwischen einem Gemein-machen mit zwar hoch aktiven aber auch oft konservativen, traditionellen, evangelikalen, reaktionären, bibeltreuen, pfingstlerischen und charismatischen Gruppierungen und Sondergemeinschaften auf der einen Seite und dem Erreichen von bzw. dem Erhalt der Anschlussfähigkeit an eine offene, plurale, tolerante, aufgeklärte und säkulare Gesellschaft. Ökumene - ein spannendes Feld voller Unwägbarkeiten und Missverständnissen, aber auch von Hoffnung auf ein gutes und friedliches Miteinander.

  • Forum
    Themen
    Beiträge
    Letzter Beitrag
Du hast keine ausreichenden Rechte, um Themen in diesem Forum zu sehen oder zu lesen.

Anmelden  •  Registrieren