Onlineumfrage zum Gottesdienstbesuch

Gebet, Gottesdienstgestaltung, Liturgie
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
centaurea
Site Admin
Beiträge: 1786
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Onlineumfrage zum Gottesdienstbesuch

#1 Beitrag von centaurea » 28.03.2018, 08:17

Online-Befragung im Namen der Liturgischen Konferenz in der EKD

Machen Sie mit - Ihre Meinung ist wichtig!

Wann und wieso gehen Menschen heute zur Kirche?
An welchen Gottesdiensten nehmen sie teil?

Im Namen der Liturgischen Konferenz in der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) wollen wir das untersuchen. Dazu brauchen wir Ihre Mithilfe!
Wir bitten Sie, uns auf die Fragen unter http://www.zur-kirche.de/ spontan und ehrlich zu antworten.

Übrigens: Auch wenn Sie z.B. nur an Weihnachten zur Kirche gehen, freuen wir uns über Ihre Meinung.
Das Ausfüllen des Online-Fragebogens dauert gut 10 Minuten.

Herzlichen Dank!

Prof. Dr. Michael Meyer-Blanck, Universität Bonn
Dr. Julia Koll, Ev. Akademie Loccum
Dr. Folkert Fendler, Pastoralkolleg Loccum

Alter_Esel_?
Beiträge: 60
Registriert: 14.02.2016, 20:51

Re: Onlineumfrage zum Gottesdienstbesuch

#2 Beitrag von Alter_Esel_? » 28.03.2018, 08:41

...hab das grad ausgefüllt....

bin auf das Ergebnis gespannt!

Herzlichst
Alter_Esel_?
...gebt den Menschen etwas Macht und es wird sich ihr wahrer Charakter zeigen...

Benutzeravatar
Heinrich
Beiträge: 726
Registriert: 03.01.2013, 11:55
Wohnort: 115 m ü. NHN

Re: Onlineumfrage zum Gottesdienstbesuch

#3 Beitrag von Heinrich » 28.03.2018, 13:36

Habe die Online-Umfrage auch gerade beantwortet.

Mein Vorschlag an jedwede NAK-"Führungsverantwortlichen": Machen SIE bitte eine derartige Umfrage in gleicher Weise doch auch einmal. Please!

Die Ergebnisse wären sicher spannend.

Gruss, Heinrich
Wer oft genug ans Hohle klopft, der schenkt der Leere ein Geräusch.
(Erasmus von Rotterdam)

Vergebung
Beiträge: 26
Registriert: 23.12.2012, 22:07

Re: Onlineumfrage zum Gottesdienstbesuch

#4 Beitrag von Vergebung » 17.08.2018, 11:42

Zu meinem Glück ignoriere ich jede dieser (aus meiner Sicht) dümmlichen Umfragen und Statistiken,
die ich früher sogar dienstlich fälschen mußte; wohl deshalb.

Was soll da herauskommen.

Für jeden sind doch die Ursachen sichtbar warum ALLES in dieser Welt den Bach heruntergeht.
Nur Einfältige lieben die christliche Vielfalt, genannt Verwirrung.
Das ermöglicht Reden und Schreiben ohne Hirneinsatz.
v.treebrock

Benutzeravatar
centaurea
Site Admin
Beiträge: 1786
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Re: Onlineumfrage zum Gottesdienstbesuch

#5 Beitrag von centaurea » 17.08.2018, 12:16

Vergebung hat geschrieben:
17.08.2018, 11:42
... früher ... dienstlich fälschen mußte ...
Hallo Vergebung,

eine Nachfrage zu deiner Einlassung.

Musstest du die Umfragen im wissenschaftlichen Umfeld manipulieren?

Vielen Dank für deine Rückmeldung dazu.

LG
Centaurea

Vergebung
Beiträge: 26
Registriert: 23.12.2012, 22:07

Re: Onlineumfrage zum Gottesdienstbesuch

#6 Beitrag von Vergebung » 17.08.2018, 12:35

Kurzinfo
Es ging um Auslastungen und Einsatz von 300 Maschinen im Großbetrieb.

Wenn du diese Auslastung nicht gefälscht hast hast du keine neuen Maschinen bekommen.

Aber die Beschönigung kannte jeder Partei und Regierung, alle machten mit wie heute.

das war nicht wichtig, wichtig ist das Thema Umfragen
Nur Einfältige lieben die christliche Vielfalt, genannt Verwirrung.
Das ermöglicht Reden und Schreiben ohne Hirneinsatz.
v.treebrock

Benutzeravatar
centaurea
Site Admin
Beiträge: 1786
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Re: Onlineumfrage zum Gottesdienstbesuch

#7 Beitrag von centaurea » 17.08.2018, 12:56

Hallo Vergebung,

vielen Dank für die Richtigstellung.

Wichtig ist für mich, dass du deine Erfahrung in den Kontext gestellt hast und nicht als absolut stehen hast lassen.

Diese Umfrage, um die es hier geht, steht im wissenschaftlichen Kontext und wurde von der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen-Nürnberg durchgeführt.
Damit sollte die wissenschaftliche Erhebung gewährleistet sein. Für evtl. Fragen dazu steht Dr. Jochen Kaiser unter jochen . kaiser [at] fau . de sicherlich gerne zur Verfügung.

Auswertung und Interpretation stehen auf einem anderen Blatt. Aber da habe ich bereits bei Dr. Julia Koll, Ev. Akademie Loccum nachgefasst.

Und ja, ich kenne den Spruch: Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast. Worum es ja offensichtlich in deinem Aufgabenbereich ging.
Ich gebe zu bedenken: zwischen Statistik und wissenschaftlicher Umfrage besteht ein kleiner, aber feiner Unterschied.

Nun bin ich mal gespannt, ob und welche Rückmeldung von Frau Koll kommt.

LG
Centaurea

Benutzeravatar
centaurea
Site Admin
Beiträge: 1786
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Re: Onlineumfrage zum Gottesdienstbesuch

#8 Beitrag von centaurea » 17.08.2018, 18:24

So, die Antwort-E-Mail von Frau Koll ist eingegangen.

Es waren über 11.000 Umfrage-Teilnehmer. Das ist weit mehr als die erhoffte Anzahl von >5.000 Teilnehmer.

Die Auswertung läuft, wird auf Grund der hohen Anzahl an Rückmeldungen aber auch seine Zeit dauern.
Fahrplan und Art der Veröffentlichung muss erst noch verabschiedet werden.

Ende nächstes Jahr soll dann noch eine Tagung zu den Ergebnissen, den daraus zu ziehenden Schlussfolgerungen und den sich ergebenden Konsequenzen stattfinden.

LG
Centaurea

Antworten

Zurück zu „Geistliches Leben“