Da war einer Daheim...

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Maximin
Beiträge: 3268
Registriert: 11.11.2007, 15:54
Wohnort: Berlin

Da war einer Daheim...

#1 Beitrag von Maximin » 03.12.2012, 19:11

:) Lieben Freunde,

Lieben Freunde,
da war mal einer, der in seiner Amtszeit vorübergehend wieder einmal daheim war. Ich kann mich dabei mitfreuen, obwohl ich kein Wort Polnisch verstehe. Berührung ist alles! Was denn sonst…? Hier wird oft über die Grenzen des eigenen Tellerrandes fabuliert. Richtig…! Stellt sich nur die Frage, ob man sich das auch traut und wenn, wie weit man es sich traut, sich auf das andere auch wirklich einzulassen. Das meint übrigens auch Ökumene...!

Eine weitgehend „ökumeneresistente“ Diakonisse und Predigerin warf mir mal vor: „Bruder, sie sind mir zu katholisch!“ Meine Antwort: „Kann schon sein. Aber wie weit sind sie in Wahrheit entfernt vom Gebot Jesu, dass wir eins werden und eins sein sollen?“ Reaktion: „Sprachlosigkeit!“ Schade…!

MfG Maximin

http://www.youtube.com/watch?v=8aqQcrKaa4c
Der kleine Glaube hat denselben starken Heiland wie der große Glaube.

Antworten

Zurück zu „Ökumene in Europa“