Trump

Antworten
Nachricht
Autor
glasperle
Beiträge: 392
Registriert: 27.01.2017, 07:44

Trump

#1 Beitrag von glasperle » 27.01.2017, 20:43

Meiner Meinung nach missbraucht trump das christentum. Der von teump extra engagierte reverend, der früher schon mit der Qualifizierung des christentums katholischer Spielart als " satanisch" aufgefallen war, fand am inaugurationstag in seiner Predigt Bibelstellen , mit der er die von trump angekündigte Mauer zu Mexiko rechtfertigte. DSs in solch fundamentalistisch-christlichen "vision" Gerechtigkeit und Friede nicht vorkommen, muß nicht eigens betont werden. Dich die biblische Botschaft, die frohe Botschaft des evangeliums gilt jenseits der mexikanischen Grenze genauso,. Das und nicht weniger müsste müsste die redefine Christinnen und Christen sein - vom ersten Tag der Präsidentschaft Donald trumps an.

Antworten

Zurück zu „Politisches Handeln“