Umgangsformen

Hier ist Raum für allgemeine Anregungen und konstruktive Kritik von Userseite an die Moderation und die Administration.
Forumsregeln
Einzelfallentscheidungen werden hier nicht diskutiert. Dies erfolgt weiterhin im persönlichen Austausch zwischen User, Moderation und ggfs. Administration.
Nachricht
Autor
glasperle
Beiträge: 392
Registriert: 27.01.2017, 07:44

Re: Umgangsformen

#21 Beitrag von glasperle » 04.04.2017, 16:29

Ja, genau, piefke ist so freundlich wie " Werte/r". Ihr bewertet mitfories ständig danach ob sie nakler sind oder nicht. Wenn jemand mitschreibt, der nicht NAK ist, wird er gemobbt. Wie gerlinde scheinen sich alle nicht Nakler schnell zu verabschieden.
Bisher habe ich mich nicht vergraulen lassen und mit dem werter piefke habe ich mich das erste mal auf euer Niveau begeben.
Da sie aus dem Süden grüßen, dürften sie ja kein piefke sein.
Ich habe ich Zusammenhang erklärt warum ich nie gesagt habe, dass mich die Anrede " werte" stört. Eben weil ich als sog. Gutmensch versuche zu verstehen, dass andere anders ticken. Das ist das,was den gutmenschen vorgeworfen wird.
Ein piefke ist ein Wichtigtuer ja, einer nördlich des Weißwurstäquators. Südlich desselben ist diese Spezies selten. Zumindestbwird sie nicht als piefke bezeichnet.
Ich habe das Wortspiel werter gutmensch als Witz genommen und mit einem Witz eben werter piefke geantwortet.

Benutzeravatar
centaurea
Site Admin
Beiträge: 1761
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Re: Umgangsformen

#22 Beitrag von centaurea » 04.04.2017, 16:39

Ich und eine ganze Menge anderer Fories hier sind bekennende Nicht-NAKler.

Für mich kann ich nicht feststellen deswegen gemobbt zu werden.

Daher schließe ich nun diesen NAK-NichtNAK-Kindergarten-Sandkasten per Order di Mufti.

Centaurea

P.S.: Und wage keine/r das Spiel an anderer Stelle weiter zu betreiben.

Gesperrt

Zurück zu „Allgemeine Kritik und Anregungen“