Sperrung von Fories (auf Zeit/dauerhaft)

Admin-Mitteilungen und Neuigkeiten zum Forum
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
centaurea
Site Admin
Beiträge: 1761
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Sperrung von Fories (auf Zeit/dauerhaft)

#1 Beitrag von centaurea » 02.07.2017, 15:35

Liebe Fories,

heute habe ich leider mal wieder einem relativ neuen Forie eine Auszeit gegeben. Leider wurde wie so gerne eine große Ungerechtigkeit empfunden und um Erklärung gebeten, anstatt erst mal selbst darüber nachzudenken. Ich bin dem Wunsch nachgekommen. Gerne stelle ich eine Kopie hier ein:
Guten Tag .....,

vielen Dank für Ihre Nachfrage.

Hier die Ihnen mit der Sperre bereits gegebenen Informationen:
Dauer der Sperre: 2 Wochen (bis zum 16.07.2017, 09:07)
Grund für die Sperre: 14 Tage Zeit zum Nachdenken.

Leider haben Sie sich nicht die gegebene Zeit von 14 Tagen genommen und haben offenslichtlich ohne nachzudenken sofort um Erklärung oder gar Rechtfertigung gebeten. Schade, aber gerne hier ein paar weitere Ausführungen:
Verschiedenen Fories haben Sie "Gute Besserung" gewünscht, was impliziert, dass Sie diese für krank halten.
Das ist mindestens überheblich und ungehörig, wenn nicht beleidigend.

Zu Ihrer Ansicht, dass dann auch andere Fories gesperrt gehören, ein paar Worte:
Ob und wen die Administration warum und wie lange sperrt, entscheidet alleine die Administration. Selbstverständlich sind diese Entscheidungen auch mit Fehlern und Ungerechtigkeiten versehen. Aber wir sind, denke ich, im Forum die letzten Jahre damit ganz gut gefahren. Von sich selbst auf andere zu schließen geht meistens nicht gut.

Bitte denken Sie über sich, über Ihr Sendungsbewusstsein und dem gebotenen Respekt und Achtung gegenüber anderen Fories nach, wenn Sie in 14 Tagen wieder aktiver Teil des Forums sein möchten.
Dazu gehört auch, andere An- und Einsichten verstehen zu wollen, statt mit Besserwisserei, Rechthaberei und Bibelsprüchen diese abzukanzeln.
Wir verstehen uns alle als auf dem Weg. So nehme ich das zumindest im Großen- und Ganzen wahr. Und das freut mich sehr!

Wenn Sie bereits am Ziel sind und das Maß aller Dinge für sich bereits in Besitz genommen haben, dann sind Sie wesentlich weiter als wir und müssen sich dann notgedrungen eine für Sie passendere und standesgemäßere Umgebung suchen.

Herzliche Grüße

Centaurea
Vielleicht kann dieser kleine, allgemeine Input künftigen neuen Fories helfen über ihre eigene Art und Weise hier zu schreiben nachzudenken, bevor diese sich selbst ein Bein stellen und die Administration einschreitet.

Ein frommer Wunsch, ich weiß, aber es soll ein Zeichen der Hoffnung sein!

LG

Centaurea

Benutzeravatar
Heinrich
Beiträge: 693
Registriert: 03.01.2013, 11:55
Wohnort: 115 m ü. NHN

Re: Sperrung von Fories (auf Zeit/dauerhaft)

#2 Beitrag von Heinrich » 02.07.2017, 17:03

Wir verstehen uns alle als auf dem Weg. So nehme ich das zumindest im Großen- und Ganzen wahr. Und das freut mich sehr!
Bon soir, Centaurea.

So ist es, wir alle sind auf dem Weg. Und wenn auch ich manchmal daneben lag, haben mich Fories, die mich schon lange und gut kennen, darauf hingewiesen, es gibt Grenzen in diesem Forum.

Und mit diesen Grenzen kann ich sehr, sehr gut leben!

Gruss in die Runde, uns allen eine Superwoche!
Heinrich
"Dummheit ist, immer wieder das Gleiche zu machen und auf bessere Ergebnisse zu hoffen."
(Albert Einstein)

Boris
Beiträge: 837
Registriert: 06.11.2013, 20:38

Re: Sperrung von Fories (auf Zeit/dauerhaft)

#3 Beitrag von Boris » 03.07.2017, 08:01

Da es völlig normal ist, dass jeder eine andere Wahrnehmung hat, finde ich es gut, dass ein paar Regeln durchgesetzt werden.

Wenn ich aus meiner Wahrnehmung richtig, aus der Wahrnehmung meiner Umwelt aber falsch handele, muss ich mit den Reaktionen meiner Umwelt leben. Solch eine kurze Bedenkzeit ist aus meiner Sicht toleranter, als manche Forderungen von Religionsvertretern.

Danke an den Admin, dass er uns allen gegenüber verantwortungsbewusst handelt.

LG Boris
Wenn ich mich selbst wirklich kenne, kenne ich auch meine Mitmenschen. Wenn ich mich selbst liebe, kann ich auch andere lieben.


Antworten

Zurück zu „Mitteilungen“