Ist mein Wort nicht wie ein Feuer, spricht der Herr.

Diskussionen über Bibeltexte aus dem alten Testament
Antworten
Nachricht
Autor
glasperle
Beiträge: 392
Registriert: 27.01.2017, 07:44

Ist mein Wort nicht wie ein Feuer, spricht der Herr.

#1 Beitrag von glasperle » 16.03.2017, 08:56

Jeremia 23,29
Wir können Goliath nicht besiegen, wenn wir den Mund nicht aufmachen. Als David sich auf den Kampf mit dem Riesen Goliath vorbereitete, lief er auf ihn zu und bekannte laut, wie der Kampf seiner Meinung nach ausgehen würde: »Heute wird der Herr dich in meine Hand ausliefern« (1. Samuel 17,46) Nach diesem Vorbild sollten wir den Feinden in unserem Leben gegenübertreten. Wir müssen den Mund aufmachen und Gottes Wort bekennen. Wie sollten wir sonst zeigen, dass wir Gott vertrauen?

Boris
Beiträge: 838
Registriert: 06.11.2013, 20:38

Re: Ist mein Wort nicht wie ein Feuer, spricht der Herr.

#2 Beitrag von Boris » 16.03.2017, 11:24

Das setzt aber eine tatsächliche innere felsenfeste Überzeugung voraus! Finde den Fehler ...

LG Boris
Wenn ich mich selbst wirklich kenne, kenne ich auch meine Mitmenschen. Wenn ich mich selbst liebe, kann ich auch andere lieben.

Antworten

Zurück zu „Bibel - AT“