NAK Süddeutschland setzt Geschichtsvorträge ab!

Nachricht
Autor
Jinn
Beiträge: 119
Registriert: 10.12.2017, 12:49

Re: NAK Süddeutschland setzt Geschichtsvorträge ab!

#51 Beitrag von Jinn » 10.08.2018, 07:53

Liebe Hatikwa,

ich habe mich schon gefragt, wo Sie abgeblieben sind.

fridolin
Beiträge: 1987
Registriert: 05.02.2011, 20:10

Re: NAK Süddeutschland setzt Geschichtsvorträge ab!

#52 Beitrag von fridolin » 10.08.2018, 08:03

War schon fast vergessen. Danke Heinrich, dass du die Pössneck Geschichte wieder aus der Versenkung geholt hast. :D :D

Alter_Esel_?
Beiträge: 57
Registriert: 14.02.2016, 20:51

Re: NAK Süddeutschland setzt Geschichtsvorträge ab!

#53 Beitrag von Alter_Esel_? » 10.08.2018, 08:20

Heinrich hat geschrieben:
09.08.2018, 21:24
Gemeinde Pössneck – war da nicht mal etwas, so schon ein paar Jahre her?
Zum Beispiel das hier:

https://www.canities-news.de/app/downlo ... ssneck.pdf

Fragende Grüße aus dem abgesoffenen Süden,
Heinrich
Hallo lieber Heinrich,
hallo an Alle hier im Forum,

da sah ich letztens dieses hier:
https://neuapostolisch.de/db/1275/Wenn- ... -mit-Jesus.

Mir fehlen einfach die Worte - entschuldigt bitte.

Und ich hab noch für diese menschenfeindliche Sekte als Amtsträger Familie, Beruf und, das ist für mich am Schlimmsten, mich selbst vernachlässigt, ja beinahe aufgegeben. :(

Und wie oft plagt mich mein schlechtes Gewissen, in diesen sogenannten "Gottesdiensten" die Zuhörer darauf gedränt zu haben, ja dem Apostelat nachzulaufen. :evil: :twisted:

Im Boden versinken würde ich am Liebsten..... :oops: :cry:

ein erschütterter
Alter_Esel_?
aus dem äußersten Südwesten
...gebt den Menschen etwas Macht und es wird sich ihr wahrer Charakter zeigen...

fridolin
Beiträge: 1987
Registriert: 05.02.2011, 20:10

Re: NAK Süddeutschland setzt Geschichtsvorträge ab!

#54 Beitrag von fridolin » 10.08.2018, 10:38

Mir fehlen einfach die Worte - entschuldigt bitte.
Und ich hab noch für diese menschenfeindliche Sekte als Amtsträger Familie, Beruf und, das ist für mich am Schlimmsten, mich selbst vernachlässigt, ja beinahe aufgegeben. :( Und wie oft plagt mich mein schlechtes Gewissen, in diesen sogenannten "Gottesdiensten" die Zuhörer darauf gedränt zu haben, ja dem Apostelat nachzulaufen. :evil: :twisted: Im Boden versinken würde ich am Liebsten..... :oops: :cry:
ein erschütterter
Alter_Esel_?
aus dem äußersten Südwesten
Schlimm was du da schilderst.
Wie ist es denn dazu gekommen, das du zum "200% tigen" geworden bist. Wie hast du den Absprung
dennnoch geschafft?
Erst im Rentenalter?

Antworten

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“