Was ist eigentlich „das Böse“

Nachricht
Autor
Comment
Beiträge: 1068
Registriert: 19.08.2010, 21:54

Re: Was ist eigentlich „das Böse“

#31 Beitrag von Comment » 11.03.2018, 14:03

Werter Boris,
hat denn Gott wirklich jemals zu Menschen gesprochen? Entspringen solche Gott zugeschriebenen Sätze nicht eher der Fantasie von Autoren der biblischen Bücher?
Also ich würde solche Sätze der Bibel nicht so ernst nehmen wollen! Sie zeigen allenfalls, wie die Menschen zZ der Abfassung über göttliche Dinge gedacht haben, möglicherweise völlig abwegig ( oder durch den Bösen verführt ! :( ).
LG
Com.

Boris
Beiträge: 829
Registriert: 06.11.2013, 20:38

Re: Was ist eigentlich „das Böse“

#32 Beitrag von Boris » 12.03.2018, 10:34

Comment hat geschrieben:...
hat denn Gott wirklich jemals zu Menschen gesprochen? Entspringen solche Gott zugeschriebenen Sätze nicht eher der Fantasie von Autoren der biblischen Bücher?
Also ich würde solche Sätze der Bibel nicht so ernst nehmen wollen! Sie zeigen allenfalls, wie die Menschen zZ der Abfassung über göttliche Dinge gedacht haben, möglicherweise völlig abwegig ( oder durch den Bösen verführt ! :( ).
...
Das bleibt uns wahrscheinlich für immer verborgen. Ob ER jemals die menschliche Stimme als Form der Kommunikation mit dem Menschen gewählt hat. Sämtliche biblischen Berichte diesbezüglich sind meines Wissens nicht beweisbar.
Wie so vieles Andere bleibt auch das eine Behauptung.

Allerdings wird die Sprachwendung "Und Gott sprach ..." u.ä. öfter in der Bibel benutzt :!: :?: .

Stellt sich mir immer mehr die Frage, wer hat tatsächlich was gesagt und gemeint und behauptet, geträumt, prophezeit, gesehen ...
Du meine Güte ... .
So ein Buch als Grundlage einer Weltreligion finde ich ziemlich "interessant" :wink: .

LG Boris
Wenn ich mich selbst wirklich kenne, kenne ich auch meine Mitmenschen. Wenn ich mich selbst liebe, kann ich auch andere lieben.

Antworten

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“