Lehränderungen in der NAK

Antworten
Nachricht
Autor
Wolf
Beiträge: 56
Registriert: 03.12.2017, 19:30

Lehränderungen in der NAK

#1 Beitrag von Wolf » 11.12.2017, 20:59

Hallo liebe Forumsmitglieder,

Ich habe mich, nachdem ich einige Monate interessiert mitgelesen habe, vor einigen Tagen angemeldet.
Nun möchte ich selbst einen Thread beginnen mit dem Thema

Lehränderungen in der NAK

Seit ich vor ca Acht Monaten beschloss die NAK zu verlassen beschäftige ich mich intensiver als je zuvor mit dem Glauben im allgemeinen und der NAK im besonderen.
Vor allem hat mich irritiert wie oft Lehren die jahrzehntelang gepredigt wurden teilweise klammheimlich geändert werden.
Hier meine persönliche, sicher unvollständige, Liste
Als „Wendepunkt“ nehme ich die Einführung des Katechismus an:

Vorher
die NAK ist die einzige von Jesus gegründete Kirche
Nachher
die NAK ist das Erlösungswerk innerhalb der christlichen Kirchen

Vorher
Jesus Hat die Apostel beauftragt Sünden zu vergeben
Nachher
Die Apostel verkünden die Vergebung nur dafür aber verbindlich

Vorher
Abendmahl: Brot und Wein werden in Leib und Blut verwandelt
Nachher
Zu Brot und Wein treten Leib und Blut hinzu

Vorher
Opfern damit Gott segnen kann. Segen ist abhängig von Opfer
Nachher
Wir opfern aus Liebe und erwarten keine Gegenleistung

Vorher
Jesus kommt wenn das letzte Schaf gefunden ist
Nachher
Jesus kommt wenn die Liebe auf Erden gross genug ist

Vorher
Jesus sucht dich nicht auf den Plätzen dieser Welt
Nachher
We are the world, NAK Schwester gewinnt Afrika DSDS

Vorher
der Stammspostel übt die Schlüsselgewalt aus und schliesst die Jenseitigen Bereiche auf (seit Fehr geändert)
Nachher
Schlüsselgewalt bedeutet die Kirche zu leiten

Vorher
Nächstenliebe: Zitat StAp Streckeisen: es ist nicht die Aufgabe der neuapostolischen Jugend den Karren der Welt aus dem Dreck zu ziehen
Nachher
Nächstenliebe zentrales Thema, wobei es auch um tätige vor allem aber um geistige Nächstenliebe geht, den nächsten zum Erlösungswerk zu bringen.

Vorher
Das Wort vom Altar ist unbedingt geistgewirkt und damit göttliche Wahrheit
Nachher
StAp Schneider Nicht jedes Wort vom Altar ist vom HG erweckt der gläubige muss selbst wissen wenn der HG ihn anspricht

Vorher
Amtsträger erhalten vom HG umfangreiche Fähigkeiten sind damit Prediger, Seelsorger, Berater usw.
Nachher
SrAp Schneider: niemand soll glauben dass er mit der Übernahme eines Amtes besondere Fähigkeiten erhält.


Soweit meine Liste, wie oben erwähnt vermutlich sehr unvollständig. Ich freue mich auf eure Kommentare und Ergänzungen oder auch Kritik.

fridolin
Beiträge: 2007
Registriert: 05.02.2011, 20:10

Re: Lehränderungen in der NAK

#2 Beitrag von fridolin » 11.12.2017, 23:35


fridolin
Beiträge: 2007
Registriert: 05.02.2011, 20:10

Re: Lehränderungen in der NAK

#3 Beitrag von fridolin » 12.12.2017, 12:51

http://nak-aussteiger2010.beepworld.de/ ... erständnis
7. Das letzte Schaf um Mitternacht ist gestrichen
„In der Zwischenzeit wissen wir, dass die Zahl derer, die erwählt sind, um der Braut Christi anzugehören, keine fixe Zahl ist“, machte der Stammapostel deutlich. „Sie ist keine zählbare Größe.“ Und wenn eine Menge nicht begrenzt sei, dann erübrige sich der Gedanke, dazu ein letztes Element finden zu wollen.“ (http://nac.today/de/a/479340
Wie haben Generationen von Nakler gebetet und die Haustüren abgeklappert um das letzte Schaf zu finden.
Nun erübrigt sich der Gedanke das letzte Schaf um Mitternacht zu finden. Weil das letzte Element nicht zu finden ist.
Herrlich frisches Brot vom Gnaden-und Apostelaltar :D

Wolf
Beiträge: 56
Registriert: 03.12.2017, 19:30

Re: Lehränderungen in der NAK.

#4 Beitrag von Wolf » 14.12.2017, 18:43

Hallo zusammen
ich ergänze meineListe

Früher
NAK „Gotteskinder“ nicht nur Erstlinge sondern Könige und Priester, die Elite im Hochzeitssaal bevorzugt von Gott vor denen da „draussen“

Heute
Gott liebt alle Menschen gleich, NAK Gläubige sind nicht besser sie haben nur einen besonderen Dienst zu verrichten. (Welchen?)
Siehe auch Abschrift von Dieter Kastl des StAp GD aus Dublin
http://www.naktalk.de/download/abschrif ... pdmdl=4890

fridolin
Beiträge: 2007
Registriert: 05.02.2011, 20:10

Re: Lehränderungen in der NAK

#5 Beitrag von fridolin » 14.12.2017, 22:10

Früher
NAK „Gotteskinder“ nicht nur Erstlinge sondern Könige und Priester, die Elite im Hochzeitssaal bevorzugt von Gott vor denen da „draussen“

Heute
Gott liebt alle Menschen gleich, NAK Gläubige sind nicht besser sie haben nur einen besonderen Dienst zu verrichten. (Welchen?)
Welchen besonderen Dienst: Na, Könige und Priester, nur anders in der Ausdrucksweise verpackt.
JLS ist ganz schön clever. :D
War er vorher nicht Strategiemanager. :idea:

Brombär
Beiträge: 1217
Registriert: 28.11.2007, 00:15

Re: Lehränderungen in der NAK

#6 Beitrag von Brombär » 15.12.2017, 06:24

Wichtig sind Formulierungen. So werden z.B. Bestechungsgelder zu Motivationszahlungen.
Das ist unsere Berufung, dass einer dem anderen Rast biete, auf dem Weg zum ewigen Haus.

Antworten

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“