Die NAK-Opfer-App: "O-Box" kommt, Gott ist online!

Nachricht
Autor
fridolin
Beiträge: 1964
Registriert: 05.02.2011, 20:10

Re: Die NAK-Opfer-App: "O-Box" kommt, Gott ist online!

#11 Beitrag von fridolin » 17.11.2014, 10:09

Interessant ist, dass die NAK O-Box unter Android gern per "Kamera/Mikrofon Bilder und Videos aufnehmen" möchte. Vmtl. wollen Sie auch noch Dein seliges Gesicht sehen, wenn die NAK O-Box Dich "in regelmäßigen Abständen an das Opfer" erinnert
Die O-Box App auf's Smartphon aktivieren und schon wird regelmässig an das Opfern erinnert. Dann braucht nur noch die Überweisungstaste gedrückt werden und wem's noch glücklicher macht, kann sein seliges Opfergesicht noch dazu senden.
:D Geniale Idee, Super geil. :D

http://www.youtube.com/watch?v=2W7mOqWYSMI

tergram

Re: Die NAK-Opfer-App: "O-Box" kommt, Gott ist online!

#12 Beitrag von tergram » 17.11.2014, 10:55

Ich warte lieber, bis es die Gottesdienst-App, Sündenvergebungs-App und den Hostienausgabeautomaten mit USB-Anschluss gibt. Das Ding könnte man in vertrauter Mini-Kelchform gestalten.

Wer jetzt schmunzelt, möge darüber nachdenken, ob er sich vor ein paar Jahren eine Opfer-App vorstellen konnte...

Mit den von mir sehnlich erwarteten Aps könnte man hemmungslos weitere Gemeinden schliessen, was Kosten reduziert und die Überschüsse für die Apostelherren erhöht. Ein reizvoller Gedanke. Und so schön neuopfostolisch.

_
Beiträge: 604
Registriert: 03.12.2007, 22:04

Re: Die NAK-Opfer-App: "O-Box" kommt, Gott ist online!

#13 Beitrag von _ » 17.11.2014, 11:16

tergram hat geschrieben:Mit den von mir sehnlich erwarteten Aps könnte man hemmungslos weitere Gemeinden schliessen, was Kosten reduziert und die Überschüsse für die Apostelherren erhöht. Ein reizvoller Gedanke. Und so schön neuopfostolisch.
Das fehlt überhaupt noch - die Gemeindeschließungs-App!

Nutzt die Mitgliederdatenbank, um automatisch eine SMS an alle Gemeindezugehörigen zu schicken ("Lieber Bruder, liebe Schwester, Deine Gemeinde wurde soeben geschlossen. Bitte gehe ab sofort in die Gemeinde X zum Gottesdienst. [Route planen]"), Gemeindesuche und Internetauftritt zu aktualisieren, die Kirche auf http://nak-immobilien.de einzustellen, Telefon-, Strom- und Wasserverträge zu kündigen und das Kirchengebäude zu profanieren.

Schließlich sollen Apps dem Benutzer ja vor allem lästige, häufig wiederkehrende Aufgaben abnehmen (wozu das "Opfern" eher nicht zählt).

fridolin
Beiträge: 1964
Registriert: 05.02.2011, 20:10

Re: Die NAK-Opfer-App: "O-Box" kommt, Gott ist online!

#14 Beitrag von fridolin » 17.11.2014, 12:19

Gott ist jetzt vollwertig online geworden. Die himmlischen Engelscharen werden ein Freudenfest feiern. :D

fridolin
Beiträge: 1964
Registriert: 05.02.2011, 20:10

Re: Die NAK-Opfer-App: "O-Box" kommt, Gott ist online!

#15 Beitrag von fridolin » 17.11.2014, 12:37

gelöscht
Zuletzt geändert von fridolin am 17.11.2014, 12:41, insgesamt 2-mal geändert.

Matula
Beiträge: 1574
Registriert: 16.11.2007, 09:48

Re: Die NAK-Opfer-App: "O-Box" kommt, Gott ist online!

#16 Beitrag von Matula » 17.11.2014, 12:39

tergram hat geschrieben:Ich warte lieber, bis es die Gottesdienst-App, Sündenvergebungs-App und den Hostienausgabeautomaten mit USB-Anschluss gibt. Das Ding könnte man in vertrauter Mini-Kelchform gestalten.

Wer jetzt schmunzelt, möge darüber nachdenken, ob er sich vor ein paar Jahren eine Opfer-App vorstellen konnte...

Mit den von mir sehnlich erwarteten Aps könnte man hemmungslos weitere Gemeinden schliessen, was Kosten reduziert und die Überschüsse für die Apostelherren erhöht. Ein reizvoller Gedanke. Und so schön neuopfostolisch.


Es fehlt dann nur noch die App für die Predigt und man braucht nicht mehr das Haus zu verlassen und auch keine Kirchengebäude mehr !

fridolin
Beiträge: 1964
Registriert: 05.02.2011, 20:10

Re: Die NAK-Opfer-App: "O-Box" kommt, Gott ist online!

#17 Beitrag von fridolin » 17.11.2014, 14:07

Canities hat das Thema O-Box aufgegriffen.
http://www.canities-news.de/canities-ne ... -24-08-14/

GG001

Re: Die NAK-Opfer-App: "O-Box" kommt, Gott ist online!

#18 Beitrag von GG001 » 18.11.2014, 13:08

/Kabarett an
Offensichtlich hat die NAK es versaeumt, dabei gleich auch einen Indexopfervertrag anzubieten, bei dem sich die Hoehe des Betrags jaehrlich neu an dem Lebenshaltungskosten-/VPI-Index orientiert.

Auf jeden Fall kann ich nicht erkennen, dass die NAK eine Opferkostenbremse beschliesst, egal, wie sie in immer wiederkehrenden Zeitabstaenden den aktuellen Opferbedarf ermittelt.

Eine Tabelle ist mir uebrigens nicht bekannt, welche die VPI-Indizes seit Maleachi auffuehrt. Das mag praktische Gruende gehabt haben, denn 1,7 Ziegen (Beispiel) kann man nicht ohne den Verlust auch der gesamten zweiten Ziege hergeben.

Bei genauerer Ueberlegung ist die App dann doch ein gewaltiger Schritt fuer die (neuapostolische) Menschheit. Alles, was der Spender verliert, sind ein paar Euro mehr als vorher. Alles individuell sauber skalierbar. Genauso wie der erwartete goettliche Segen, der ihm daraus erwachsen soll (es sei denn, Gott aendert seinen Ratschluss wieder einmal in diesem oder jenem Fall).
/Kabarett aus

tergram

Re: Die NAK-Opfer-App: "O-Box" kommt, Gott ist online!

#19 Beitrag von tergram » 18.11.2014, 13:18

Bedauerlicherweise wurde der schöne Brauch des Brandopfers schon vor Jahrhunderten abgeschafft. Ich würde der NAK gern ein halbes Hähnchen aus meiner TK-Truhe anbieten - das Vieh hat vermutlich schon Gefrierbrand - und als Brandopfer darbringen. Eine passende Feuerschale und Brandbeschleuniger hätte ich da.

Ich plädiere unbedingt für die Wiedereinführung alter Opferrituale. Möge der liebliche Geruch des Opfers den Herrn milde stimmen.

Bild

GG001

Re: Die NAK-Opfer-App: "O-Box" kommt, Gott ist online!

#20 Beitrag von GG001 » 18.11.2014, 13:24

Du koenntest dabei Aerger mit Deinen Nachbarn bekommen. Schau, wie es diesem heutigen Zeitgenossen geht, der nach der Bibel des AT leben will:
When I burn a bull on the altar as a sacrifice, I know it creates a pleasing odor for the Lord (Lev 1:9). The problem is my neighbors. They claim the odor is not pleasing to them. Should I smite them?
http://www.snopes.com/politics/religion/drlaura.asp
Zugegeben, ein Bulle ist erheblich stoerender als ein halbes Haehnchen, gibt aber mehr her.

Antworten

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“