EuGH-Urteil zur Diskriminierung in RKK-Krankenhaus

Neues aus dem katholischen Bereich
Antworten
Nachricht
Autor
Sverdrup
Beiträge: 118
Registriert: 08.11.2013, 11:28

EuGH-Urteil zur Diskriminierung in RKK-Krankenhaus

#1 Beitrag von Sverdrup » 11.09.2018, 14:22

werte Fories,
ich erwähne den Artikel in "Welt online" von heute: << Katholische Kirche diskriminierte offenbar Chefarzt – weil er katholisch ist. >>
Die hiesigen Kirchen müssen sich wohl auf eine etwas andere, laizistische Sicht der Dinge einstellen, die ihnen von der EU-Kommission und EU-Institutionen vorgegeben wird.
Sverdrup

Sverdrup
Beiträge: 118
Registriert: 08.11.2013, 11:28

Re: EuGH-Urteil zur Diskriminierung

#2 Beitrag von Sverdrup » 12.09.2018, 11:52

Im heutigen Kölner Stadtanzeiger unter der Überschrift << Kirchenrechtler Erzbistum Köln hat katholisches Arbeitsrecht „vor die Wand gefahren“ >> interessante Aussagen von Thomas Schüller zur RKK als "Firma". Gemäß dieser Zeitung sind die ( wie ich annehme beiden großen ) Kirchen mit ihren Organisationen der zweitgrößte Arbeitgeber Deutschlands.
Sverdrup

Antworten

Zurück zu „Römisch-katholische Kirche“