Bibelleseplan 28.03.2017 - Das Scherflein der Witwe

In vier Jahresn durch das neue Testament - in acht Jahren durch die Bibel.
Quelle: http://www.oeab.de/bibelleseplan/
Leitfaden zur Bibellese: https://www.die-bibel.de/bibeln/leitfaden-bibellese/
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
centaurea
Site Admin
Beiträge: 1786
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Bibelleseplan 28.03.2017 - Das Scherflein der Witwe

#1 Beitrag von centaurea » 28.03.2017, 05:24

28.03.2017: Lukas 21,1-4 - Das Scherflein der Witwe

Gerlinde

Re: Bibelleseplan 28.03.2017 - Das Scherflein der Witwe

#2 Beitrag von Gerlinde » 28.03.2017, 06:43

Bei dieser Bibelstelle denke ich immer an eine Predigt, die bei den Mormonen der Bischof gehalten hat. Immer dann, wenn seine Führer ihm Druck machten, weil nicht genug Geld (Zehnten, Fastopfer, sonstige Spenden) von den Mitgliedern kamen. Selbst Rentnerinnen mit Minirente oder Arbeitslose, wurden dann aufgefordert, "Glauben zu zeigen", und zu spenden. Dazu muss man wissen, dass der Zehnte bei den Mormonen, 10% des Bruttolohnes sind.

Boris
Beiträge: 838
Registriert: 06.11.2013, 20:38

Re: Bibelleseplan 28.03.2017 - Das Scherflein der Witwe

#3 Beitrag von Boris » 28.03.2017, 11:21

Übrigens lese ich aus dem Text nur heraus, das er dem kleineren Betrag der Witwe einen größeren Wert beimaß.

Ist aus irgendeiner Textstelle eindeutig zu erkennen, das Minderbemittelte/Notleidende auch zur Zahlung eines bestimmten Betrages generell verpflichtet waren?

Fragt Boris
Wenn ich mich selbst wirklich kenne, kenne ich auch meine Mitmenschen. Wenn ich mich selbst liebe, kann ich auch andere lieben.

Gerlinde

Re: Bibelleseplan 28.03.2017 - Das Scherflein der Witwe

#4 Beitrag von Gerlinde » 28.03.2017, 13:25

Vollkommen richtig, was Du über die Witwe sagst! Nur, es gibt genug Menschen und Gruppen, die Bibelzitate missbrauchen. Und dieser Mormonenbischof war ein gutes Beispiel dafür.

Antworten

Zurück zu „Bibelleseplan“