Losung und Lehrtext für Montag, den 13. November 2017

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine http://www.ebu.de
Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.losungen.de
Tageslosungen, die auf Resonanz stoßen, bleiben erhalten.
Tageslosungen ohne Rückmeldung werden am Folgetag gelöscht.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
centaurea
Site Admin
Beiträge: 1784
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Losung und Lehrtext für Montag, den 13. November 2017

#1 Beitrag von centaurea » 13.11.2017, 07:41

Die Angst meines Herzens ist groß; führe mich aus meinen Nöten!
Psalm 25,17

Der Friede Gottes, der höher ist als alle Vernunft, wird eure Herzen und Sinne in Christus Jesus bewahren.
Philipper 4,7

Schmetterling40

Re: Losung und Lehrtext für Montag, den 13. November 2017

#2 Beitrag von Schmetterling40 » 13.11.2017, 08:50

Heute, 13. November 2017
Wer hat das Sagen?

Und der Friede Gottes regiere in euren Herzen; zu diesem seid ihr ja auch berufen in einem Leib; und seid dankbar!

Kolosser 3,15 (SLT)
Guten Morgen! ​

Wir alle haben Gefühle und werden sie auch immer haben. Ich glaube, eines der Hauptziele für uns Christen sollte emotionale Stabilität sein. Wir sollten Gottes Nähe suchen, um den richtigen Umgang mit unseren Gefühlen zu lernen, anstatt zuzulassen, dass sie uns bestimmen.

Stell dir einmal Folgendes vor: Du willst etwas ganz Bestimmtes kaufen, weil du es brauchst. Du hast Gott versprochen, schuldenfrei zu werden. Du willst genau aufpassen, wofür du dein Geld ausgibst und nur kaufen, was du wirklich brauchst. Aber beim Einkaufen siehst du, dass die Läden Schlussverkauf haben und ohnehin schon reduzierte Artikel noch einmal um 50 Prozent heruntergesetzt sind. Was machst du? Folgst du deinen Gefühlen und gibst nach oder wartest du, bis sich deine Gefühle beruhigt haben, bevor du dich entscheidest?

Triff deine Entscheidungen in Ruhe. Sich von Gottes Frieden bestimmen zu lassen, heißt oft, dass du ein wenig warten musst, bis sich deine Gefühle wieder beruhigt haben. Dann kannst du viel besser erkennen, was du tun solltest. Lass nicht zu, dass deine Gefühle deine Entscheidungen diktieren. Gib dem Frieden den Vorrang.

Gebet: Herr, ich möchte dass dein Friede in meinem Leben das Sagen hat. Ich will keine Entscheidungen treffen, die auf Gefühlen basieren, sondern ich möchte in Ruhe und Frieden den Weg wählen, den du für mich bestimmt hast.

Joyce Ministries Deutschland

Antworten

Zurück zu „Tageslosungen“