PRÄGUNGEN...!

Nachricht
Autor
Anne
Beiträge: 687
Registriert: 07.02.2008, 13:09

#41 Beitrag von Anne » 07.10.2008, 12:21

Milton H. Erickson:

Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit (gehabt) zu haben.

Nur mal so. Weil ich gerade darüber "gestolpert" bin. :wink:
Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
Bereit zum Abschied sein und Neubeginne
(aus "Stufen", H. Hesse)

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2141
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

#42 Beitrag von tosamasi » 07.10.2008, 15:26

Anne hat geschrieben:Milton H. Erickson:

Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit (gehabt) zu haben.

Nur mal so. Weil ich gerade darüber "gestolpert" bin. :wink:
Wenn sie nicht zu krass war, schwinden die unangenehmen Erinnerungen im Laufe der Zeit, und die angenehmen verdichten sich.
Insofern wirkt der menschliche Verdrängungsprozess vorteilhaft.
Bei einschneidenden Negativereignissen kann man noch auf eine gewisse Abmilderung durch die Zeit hoffen.
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Gesperrt

Zurück zu „Kinder“